Inoffizielle Völker Strategien der Hoax Strategien der Aqua Strategien der Pillar Strategien der Mimix Strategien der Flit Strategien der Khind Strategien der Terrah Strategien der Vulca Home
 Home  •  Blue Moon Fans Foren-Übersicht  •  Blue Moon Ligen  •  Download  •  Album  •  Suchen  •  Letzte Themen
Profil  •  Lesezeichen  •  Neue Beiträge  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Registrieren
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Timmey
European Blue Moon Champion 2008
European Blue Moon Champion 2008


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 27.10.2008
Beiträge: 114
Wohnort: Wesel
germany.gif
BeitragVerfasst: Di 28 Okt, 2008 19:15  Titel:  Das EM-Siegerdeck Antworten mit ZitatNach untenNach oben

hier nochmal wie gewünscht mein deck von der em zum diskutieren.
das spielprinzip das dahinter steckt ist denkbar simpel. ich habe einfach versucht so viele freikarten mit werten wie möglich reinzunehmen und den gegner von anfang an unter druck zu setzen. nebenbei habe ich mich bemüht noch ein zwei karten zum schutz einzubauen die nach möglichkeit auch noch zum angriff geeignet sind, wie zum beispiel: banne den gegner, hypnotisierendes gerassel, MM etc.
die tutus sind wichtig um evtl auch mal einen paarrest abzuschmeißen, um meine hand leer zu kriegen in möglichst jedem zug und um jede runde auf extrem hohe werte zu kommen.
ansonsten muss man halt gucken so viele karten wie möglich auszulegen was kein problem ist. bei der em hab ich s auch dreimal geschafft direkt zu beginn 6 karten auszulegen, was mir jedes mal 2 drachen beschert hat.
ansonsten sollte man halt abhängig vom deck des gegners gucken, dass man MM, FF oder Plärrer auf sechs karten kommt um sichere zwei drachen zu gewinnen.
denke das reicht erstmal. dann könnt ihr ja jetzt mal euren senf dazu abgeben Wink

Anzahl an Karten im Deck: 40
Anzahl an Monden im Deck: 25

Anführer: Blaue Aura (Mimix: 30 Karten, 10 Monde)
Inquisitor: Schmierpfote (+10 Karten, +15 Monde)

ANFÜHRERAKTIONEN (4 Stück)
Flit 32: Auserwählter der Lüfte (X1)
Hoax 28: Banne den Gegner (H)
Mimix 30: Rufe den Geist des Schlachtfeldes (M)
Mimix 31: Rufe den Geist der Unterwelt (M)

INTERVENTIONEN (1 Stück)
Inter 407: Das habe ich erwartet! (X1)

EINFLÜSSE (2 Stück)
Infl 605: Hakbaad (X2)
Infl 606: Astel (X2)

CHARAKTERE (25 Stück)
Aqua 12: Yang (A)
Aqua 13: Yin (A)
Buka 17: B/P Verbundenheit (B)
Flit 10: Plärrer (F)
Flit 13: Mad Mike (T)
Mimix 01: Wächterin der Zeit (X1)
Mimix 02: Wächterin des Raumes (X2)
Mimix 03: Jungfrau des Reinen Feuers (M)
Mimix 04: Jungfrau der Reinen Erde (M)
Mimix 05: Heldin der Hohen Flammen (M)
Mimix 06: Heldin der Großen Ebenen (V)
Mimix 07: Bewahrerin der Nacht (M)
Mimix 08: Bewahrerin des Lichts (M)
Mimix 09: Amazone der Hohen Sprünge (M)
Mimix 10: Amazone der Weiten Sprünge (M)
Mimix 15: Hüterin des Einhorns (P)
Mimix 22: Untergehende Sonne (M)
Mimix 23: Aufgehender Mond (M)
Mimix 24: Leuchtender Stern (M)
Terrah 12: Ferro Fos (T)
Tutu 501: ZischZisch (X1)
Tutu 503: HukHuk (X1)
Tutu 504: KorKor (X2)
Tutu 506: TukTuk (X1)
Tutu 507: PamPam (X1)

UNTERSTÜTZUNGEN (8 Stück)
Aqua 21: Brennender Sumpf (A)
Aqua 22: Gefahrvoller Modder (A)
Mimix 27: Bedrohlicher Kriegstanz (M)
Mimix 28: Hypnotisierendes Gerassel (M)
Pillar 29: Riesenfalter Morgenwind (P)
Terrah 26: Undurchdringlicher Nebel (T)
Tutu 508: Vergiftete Pfeile (X2)
Vulca 25: Hitzeschleier (P)


Löwe Geschlecht:Männlich Büffel OfflinePersönliche Galerie von TimmeyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ladoik
Gott der Rechtschreibung
Gott der Rechtschreibung


Alter: 43
Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 4743
Wohnort: Krefeld
germany.gif
BeitragVerfasst: Di 28 Okt, 2008 22:09  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich finde das Deck toll, was mir sofort ins Augen gefallen ist, sind die fehlenden Interventionen (wenn man von "Das habe ich erwartet" absieht). noch viel mehr aber fällt auf das du fast ganz auf Deckkontrolle, sprich die Schamanen, verzichtet hast.

Im ersten Moment mutet das etwas seltsam an, aber das erledigt sich dann wohl durch den hohen Deckdurchlauf. Und mit den Tutu lässt sich, wie du ja selber schreibst, auch noch ein bisschen kontrollieren.

_________________
Wenn du Lust hast, dann click:
Image

Zwillinge Geschlecht:Männlich Katze OfflinePersönliche Galerie von LadoikBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Ruwenzori
Gott der eindeutigen Zweideutigkeit
Gott der eindeutigen Zweideutigkeit


Alter: 54
Anmeldungsdatum: 23.11.2004
Beiträge: 3642
Wohnort: Niederrhein
germany.gif
BeitragVerfasst: Di 28 Okt, 2008 23:25  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ja, mich hatte bei der EM sehr beeindruckt, wie oft du die Paare zusammenbekommen hast, das hätte ich einfach nicht in dem Ausmaß erwartet.

Schön, dass die Mimix mal wieder punkten konnten, sie waren ja doch eher auf dem Abstellgleis vermutet worden bis dahin.

_________________
Gourmet-Tipp: Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

Löwe Geschlecht:Männlich Drache OfflinePersönliche Galerie von RuwenzoriBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Timmey
European Blue Moon Champion 2008
European Blue Moon Champion 2008


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 27.10.2008
Beiträge: 114
Wohnort: Wesel
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Okt, 2008 00:56  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

interventionen...
ja das war so ne überlegung. hatte bis donnerstag abend vor der em noch oktak anstelle von astel drin und hab dann auch noch ertränke den widerstand und nen zweiten b/p rausgenommen und dafür banne den gegner und mad mike reingenommen. da war die überlegung anstelle von mad mike dann vl doch weg damit oder wie könnt ihr es wagen zu nehmen. war mir dann aber doch zu defensiv. das passte nicht so richtig zum rest des decks. im nachhinein kann ich auch sagen, grade mad mike war mit sicherheit die klar bessere entscheidung. hat mir grade gegen die beiden bukadecks in der vorrunde sowie die insgesamt drei flitdecks extrem geholfen. vor allem mensaman sollte wissen wovon ich spreche. das match hätte ich nämlich ohne mad mike verloren Very Happy
die schamanen sind aus zwei gründen draußen.
einmal weil sie für die deckkontrolle im dem fall nicht nötig waren, da das mit den tutus und den anderen freikarten auch so gut funktioniert und zweitens weil auch die einfach wieder werte technisch zu schwach und defensiv waren und den gegner auch nicht anderweitig einschränken.
evtl wäre lachgas noch in dem deck vertreten gewesen (kann zwar selbst nicht genau sagen wie Wink), wenn ich nicht in der vorbereitung andauert gegen nicknacks flitdeck hätte antreten müssen. da hat das keinen sinn gemacht.


Löwe Geschlecht:Männlich Büffel OfflinePersönliche Galerie von TimmeyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dreadnought
Blue Moon World Champion 2013
Blue Moon World Champion 2013


Alter: 37
Anmeldungsdatum: 09.03.2007
Beiträge: 1522
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Okt, 2008 17:05  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich glaube man kann sagen, ohne Banne und MadMike wärst du nicht Europameister geworden ;)

Gerade gegen Flit sind die beiden Karten unbezahlbar. Schon ein krasses Deck. Als ich gleich das erste Spiel gegen dich hatte, hab ich das so nicht erwartet. Obwohl ich auch sagen muss, dass du da ein bisschen glücklich gewonnen hast, aber haben wir ja schon drüber geredet ;)

Glück ist halt ein wesentlicher Bestandteil von BM und MadMike hat dir ja auch souverän im Spiel gegen mensaman den Hintern mit einem soliden 1:0 gerettet. ;)

Das Einzige, was ich anders machen würde, ist Astel für Piplox zu tauschen. Geil finde ich, dass du ohne die Schamanen spielst, die auch überhaupt nicht nötig sind.

Herzlichen Glückwunsch, ich finde, du bist mit dem Deck auf jeden Fall ein würdiger Sieger der EM 2008 Smile


Jungfrau Geschlecht:Männlich Hahn OfflinePersönliche Galerie von DreadnoughtBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 40
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5917
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Okt, 2008 21:00  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Auch an dieser Stelle nochmals Glückwunsch für dieses mutige Deck.

Der Sieg dieses Decks ist Segen und Fluch zugleich. Segen, weil ich es gut finde, dass mit einem vollkommen unkonvetionellen, mutigen und (zumindest für mich) in der Theorie chancenlosen Deck solch ein Erfolg erzielt werden konnte, ein Fluch, weil ich mich langsam frage, weswegen ich seit Jahren viel Zeit und Gehirnschmalz in den Deckbau investiere! 25 Charaktere in einem Schmierpfote-Deck, über die Hälfte aller Karten mit Symbol, nur 2 Hyla, nicht mal die AdN (die hier sowas von sinnvoll wäre, aber ja anscheinend nicht notwendig ist), kein Schutz für die Unterstützungen, überhaupt kaum Schutz, wenig Stress (abgesehen von den Standard-Stressern Nebel, Hitzeschleier, Mad Mike, Plärrer und Ferro Fos), eigentlich nur Tempo und Power.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das eigentlich nahezu immer in die Hose geht. Ich wäre jede Wette eingegangen, dass mich Dread, spielte ich mit diesem Deck, in 10 Spielen 8 mal 4:0 weghaut.

Das soll jetzt nicht falsch verstanden werden. Ich mag das Deck, weil es unglaublich konsequent ist und ein klares Konzept dahintersteckt. Ich freue mich außerdem für die Mimix, die ich nach wie vor für extrem stark und variabel halte, auch wenn einige das den Damen wegen ihrer Grundanfälligkeit nicht zutrauen. Dennoch bin ich auch etwas angeknockt, weil ich nie für möglich gehalten hätte, dass man mit solch einem Deck in einem Turnier Land sehen kann. Zumal die Creme de la Creme teilgenommen hat und gleichzeitig wurden die Flit geputzt. Wahnsinn und nochmals Glückwunsch.


So, und ich schließe nun meine BM-Karten weg und spiele wieder ausschließlich Schach. Very Happy

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ryuk
Blue Moon Leader***
Blue Moon Leader***


Alter: 36
Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 664
Wohnort: Potsdam
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Okt, 2008 21:29  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich finde das Deck hatt in diesem Turnier zu Recht den Ton angegeben, denn:

es kommt immer auf hohe Werte,
es kommt super schnell auf sechs Karten,
es hat alles gegen die dominierenden Symboldecks drin (man beachte dass MadMike auch nicht Standard in nem Mimixdeck ist und der war die wichigste Karte des gesamten Turniers!),
Schutz bringt es eh nicht, wenn man offensive decks spielt,
durch den superschnellen deckdurchlauf kommt es sicher an die wichtigen Schlüsselkarten, z.B. gegen Flit (es hat also nicht nur mit Glückzu tun, dass Timmey oft die richtigen Karten auf der hand hatte),
es ist unanfälig gegen Hitze und Ferro (andere decks spekulieren mit beiden Karten auf ein bis zwei drachen)
und es verzichtet auf blockierende Standardkarten wie Adn und Interventionen.

Fazit: Man muss sich damit wohl auch mal zurückziehen, kann aber jederzeit zwei Drachen zurück auf seine Seite holen, ich sags doch: Speed machts und ist wichtiger als schutz.

Glückwunsh nochmal
Ryuk

_________________
Männer sind Schweine, sie wollen immer nur das eine - Blue Moon zocken

Jungfrau  Hund OfflinePersönliche Galerie von RyukBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dreadnought
Blue Moon World Champion 2013
Blue Moon World Champion 2013


Alter: 37
Anmeldungsdatum: 09.03.2007
Beiträge: 1522
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Okt, 2008 22:15  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich verstehe Mobbi total Very Happy

Allerdings stelle ich in Zweifel, dass jemand, selbst ich^^, 8 von 10 Spiele 4:0 gegen Mobbi gewinnen kann.

Es sei denn jemand unterbräche die telepathische Verbindung zu den ihn kontrollierenden Außerirdischen, was nahezu unmöglich ist, da niemand so bescheuert ist, einen Helm aus Aluminium zu basteln. Very Happy

Der Speed machts in dem Deck, was Anfälligkeit eben doch entscheidend reduziert. Ich denke, man kann das Ding konsequent durchspielen, weil eben, wie Ryuk schon sagte, blockierende Karten fehlen.

Aber wenn mir jemand das Deck vorher gezeigt hätte, hätte ich auch gesagt, dass da nicht so viel zu holen sein wird. Hätte wohl kaum jemand.


Jungfrau Geschlecht:Männlich Hahn OfflinePersönliche Galerie von DreadnoughtBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jack
Blue Moon Emperor***
Blue Moon Emperor***



Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 1115

germany.gif
BeitragVerfasst: Do 30 Okt, 2008 01:25  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Oh mann, ich hab bei der EM ("zum Glück" würde ich beinahe sagen Wink ) nicht teilgenommen, sonst hätte dieses Deck meine Buka auf alle Fälle in Grund und Boden gespielt. Gegen Ryuks Mimix-Schmierpfote-Deck auf dem Berliner Sommertunier, hab ich im Finale mit den Buka gewonnen und hatte auch das Gefühl, die meisten Kämpfe zu dominieren. Aber das hier sieht aus wie das perfetke Antideck- superschnell-superhohe Werte, die ich ohne schiffe kaum erreichen kann und so gut wie jede der fiesen Sf kann den Buka erheblich schaden. Das klingt wie das Kabinett des Grauens - MM, Nebel, FF, Hitze, Plärrer, BdG, AdL. Wenigstens das Hypnotisierende Gerassel bringt nichts.

Ich halte die Strategie des Deck auch für recht einfach gestrickt. Bei den Mimix auf extrem hohe Geschwindigkeit zu setzen und genug feine, aber umso gemeinere Karten mit Sf einzubauen, ist nichts neues. Aber die konsequente Umsetzung (mMn nur mit Schmierpfote möglich) ist einfach innovativ. Nur zwei hyla hätt ich mir nie gewagt; die schamanen wegzulassen ist eigentlich nur logisch, aber das hat bisher kaum einer gemacht; insgesamt 14 karten, welche das FREI-Symbol nutzen, sind mehr als radikal.

Hinzu kommen drei Karten, bei denen ich nicht mal im Traum auf die Idee gekommen wäre, sie in dieses Deck einzubauen:
1. Astel. Halte ich sowieso für die schlechteste Hyla und bei dem Speed für unnötig. Piplox ist bei 4 freien Us auch nicht so toll, Oktak oder Yaggi empfehle ich.
2. Der B/P-Charakter. Bisher hab ich damit immer schlechte Erfahrung gemacht, da zu sehr vom Gegner abhängig.
3. Hypnotisierendes Gerassel statt Brennende Raserei. Das verhöhnt ja wirklich eine grundsätzliche Mimix-Regel. Wie viel haben dir diese drei Karten jeweils gebracht?


Ich glaube, langsam bringt die BM-Evolution neue Typen von starken Decks hervor. Ryuk und Timmey haben beide mit Mimix-Schmierpfote auf angesehenen Tunieren äußerst überzeugende Ergebnisse erzielt, obwohl (wie man liest) solche Decks vorher als Außenseiter galten.
Vielleicht lautet die Sieg-Devise jetzt "Mut zu völlig Neuen". D.h. Viele Charaktere ohne Sf (so oft wie man hitze und FF antrifft...); Interventionen sehr spärlich; lieber mit extrem hohen Werten gewinnen; starke Karten aus dem eigenen Volk gerne rauslassen; ohnehin auf jede Deckbau-Konvention pfeifen. Vielleicht spinne ich auch nur, vielleicht war das nur Zufall, oder vielleicht bleibt diese Erscheinung auf die Mimix beschränkt. Kein Ahnung. Ich freu mich jedenfalls, dass die Mimix gezeigt habe, was sie drauf haben. Vielleicht sind dann als nächstes die Khind dran, uns zu überraschen. Wink


 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von JackBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ladoik
Gott der Rechtschreibung
Gott der Rechtschreibung


Alter: 43
Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 4743
Wohnort: Krefeld
germany.gif
BeitragVerfasst: Do 30 Okt, 2008 07:47  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
1. Astel. Halte ich sowieso für die schlechteste Hyla und bei dem Speed für unnötig. Piplox ist bei 4 freien Us auch nicht so toll, Oktak oder Yaggi empfehle ich.

Wieso soll die in diesem Deck nichts zu suchen haben?
In einem Deck das mit 4 Karten direkt aus der Hand so hohe Werte hinlegt das der Gegner sich "sofort" zurückziehen muß ist Astel Gold wert.

Ich habe mit meinem Buckadeck genau zwei Angriffe gegen dieses Deck gesehen.
Aus der Hand mal eben 11 irgendwas ausgelegt ohne mit der Wimper zu zucken, und das zweimal hintereinander, wenn Astel liegt sind das jedesmal zwei Drachen.

_________________
Wenn du Lust hast, dann click:
Image

Zwillinge Geschlecht:Männlich Katze OfflinePersönliche Galerie von LadoikBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Timmey
European Blue Moon Champion 2008
European Blue Moon Champion 2008


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 27.10.2008
Beiträge: 114
Wohnort: Wesel
germany.gif
BeitragVerfasst: Do 30 Okt, 2008 11:13  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@dread: muss ich dir recht geben, dass ich gegen dich auch mit glück gewonnen habe. gehört halt auch dazu und ich hatte es halt am richtigen tag Wink

@mobbi: habe zuhause beim testen gegen nicknack/flit und los krokettos/buka, die beide mit AdN spielen festgestellt, dass das für mich meistens schlecht ist, da mir dann meine AA fehlen. ich hol mir lieber nur eine entscheidende karte aus meinem abwurfstapel als alle. klappt meist besser.
25 charaktere mag sich viel anhören, im schnitt leg ich aber auch über 2 aus, was die sache schonmal relativiert.
die todeskarte für mich ist eindeutig MM, da kann ich maximal nen wert von 4 erreichen indem ich yin/yang/plärrer/ferro und den kriegstanz auf der hand habe. meistens kann ich die zwei drachen aber verkraften.
zu den standardstressern kann ich nur sagen: die bringens gegen fast jedes deck! klar hätte ich mehr reinpacken können (z.b. höllenlärm), hätte dafür aber ne karte mit freisymbol und werten opfern müssen bzw. eine von den standardstressern. und wie ryuk schon sagt zieh ich mich lieber einmal zurück und gewinn dann en drachen mehr, als dass ich das deck durch schutz karten langsamer mache.

@jack: wenn ich mich nich verzählt habe sinds soger fünfzehn karten mit freisymbol, den b/p mal mitgezählt Wink
zu astel kann ich mich nur ladoik anschließen. hat zwar nur einmal geklappt bei der em, liegt aber daran, dass eh nur zwei hyla im deck sind und die eher dafür gedacht sind die vom gegner mal wegzunehmen. piplox lohnt sich nicht, da ich nur 4 Us habe die nicht frei sind. die krieg ich meist ohne probleme raus. nur einen von den 2-0 hylas ergibt auch keinen sinn und oktak bringt mir höchstens einmal im spiel was. hat also ne genau so hohe wahrscheinlichkeit wie astel. und auf den einen wert von yaggi kann ich, wie man so schön sagt, sch... . da nehm ich lieber einmal im spiel nen zusätzlichen drachen wenns klappt.
der b/p ist beim testen überhaupt kein problem gewesen, da ich wie oben erwähnt immer gegen flit und buka gespielt habe und wir hier in wesel alle mit vielen tutus spielen weil es anders schon nicht mehr möglich ist auf die werte zu kommen. hat auch bei der em fast immer geklappt. hatte da ja auch 5 spiele gegen buka bzw flit. Wink
das gerassel hat mir geschätzte 4 drachen gebracht in den drei spielen gegen flit und war somit auch ne gute entscheidung. hätte gegen pillar mit sicherheit auch gezogen, kam aber nicht dazu. die raserei hingegen passte auch wieder nicht in die deckstrategie. behindert den gegner in keinster weise und macht das deck (minimal) langsamer. also raus.

@ryuk: gegen dich hät ich ja gerne nochmal gespielt, da du ja mein schwarzer fleck auf meiner weißen weste bist Wink . wär bestimmt wieder interessant geworden.

das deck passt einfach zu meiner spielweise, da ich es hasse wenn ich immer nur zwei karten auslegen kann und nichts nachziehe (wäre bei dem deck auch eh tödlich). so kriegt man die paare relativ gut zusammen und wenn nicht reicht ja oft auch schon ein mimixcharakter mit nem tutu und ner unterstützung und man ist bei 10 oder mehr. das kann man mit dem deck in 8 von 10 spielen direkt zu beginn schaffen, sogar mit ferro oder MM.


Löwe Geschlecht:Männlich Büffel OfflinePersönliche Galerie von TimmeyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Primus Magicus
Blue Moon Emperor****
Blue Moon Emperor****


Alter: 32
Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 1433
Wohnort: Assen, Appelscha
netherlands.gif
BeitragVerfasst: Do 30 Okt, 2008 21:39  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

hehe endlich noch ein persön die lieber kriegstanz rein hat statt die raserei! hier ist das beweis das raserei nicht zum mimix-spielweise gehohrt!


Jungfrau Geschlecht:Männlich Tiger OfflinePersönliche Galerie von Primus MagicusBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 40
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5917
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr 31 Okt, 2008 00:23  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@Ryuk

"es kommt immer auf hohe Werte"
->Wenn der Gegner nicht einschränkt, korrekt

"es kommt super schnell auf sechs Karten"
->Wenn der Gegner nicht einschränkt, korrekt

"es hat alles gegen die dominierenden Symboldecks drin (man beachte dass MadMike auch nicht Standard in nem Mimixdeck ist und der war die wichigste Karte des gesamten Turniers!)"
->Das ändert nichts an der Tatsache, dass das Deck sehr anfällig ist.

"Schutz bringt es eh nicht, wenn man offensive decks spielt"
->Das dachte ich auch mal, habe dann aber nach unzähligen Tests das Gegenteil feststellen müssen. Auf Dauer geht das nicht gut. Oder aber ich bin zu schlecht.

"durch den superschnellen deckdurchlauf kommt es sicher an die wichtigen Schlüsselkarten, z.B. gegen Flit (es hat also nicht nur mit Glückzu tun, dass Timmey oft die richtigen Karten auf der hand hatte)"
->Wenn der Gegner nicht einschränkt, korrekt. Allerdings hat es sehr wohl mit Glück zu tun, dass die Schlüsselkarten (in dem Fall in erster Linie die wenigen Stress-Charaktere, BdG, Nebel und Hitzeschleier) gut verteilt im Stapel liegen und nocht beispielsweise geballt am Anfang oder am Ende.

"es ist unanfällig gegen Hitze und Ferro (andere decks spekulieren mit beiden Karten auf ein bis zwei drachen)"
Das sehe ich auch so. Ein großes Plus des Decks.

"und es verzichtet auf blockierende Standardkarten wie Adn und Interventionen"
Ok, das ist richtig. Und? Es verzichtet auch auf 5 Mutanten und 3 Schiffe.

Bevor ein falscher Eindruck entsteht: ich mag das Deck, kann aber einfach nicht anders, als rumzumäkeln (wahrscheinlich weil ich neidisch bin).

Es ist an sich nichts Neues, auf Tempo zu setzen. Diese Ansätze gibt es seit Erscheinen der Tutu. Decks mit allen Karten mit Frei-Symbol (wenn ich mich recht erninnere nur mit Pillar-Schmierpfote möglich) oder fast allen Frei-Karten (mit Aqua schon öfters gespielt) standen auch schon auf meiner Playlist. Das macht echt Laune und funktioniert prima. Bis man mal auf Gegner trifft, die das eigene Spiel zerstören. Es gibt einfach eine Reihe von Karten, die solch einem Power-Tempo-Deck extrem wehtun - mehr als bei anderen Decks, weil man seine Angriffe oder Schlüsselkarten nicht absichern kann, bzw. zu wenige Stress-Kombinationen vorhanden sind.

Die Idee des Decks ist grandios: Komme so schnell wie möglich auf 6 Karten. Wenn der Gegner zu sehr stresst, dann lieber billig für einen Drachen zurückziehen und anschließend mit genau dieser Strategie zwei zurückholen. Am Besten mit einem oder höchstens zwei Angriffen. Wenn mal 6 Karten liegen, ist jede Weiterführung des Kampfes Gift, weil mehr als 2 Drachen nicht gewonnen werden können und unnötig Karten rausgehen.

Ich könnte mir vorstellen, dass 3 Mutanten gegen dieses Deck schon Wunder wirken. Dazu Standardabwurf-AA wie die Feuersbrunst und die Windgeister, um auch mal die beiden Schlüssel-U wegzuhauen. Da wird's dann schon ärgerlich, weil dann möglicherweise in einem Kampf am Ende zwar zwei Drachen gewonnen wurden, aber eben großer Aufwand betrieben wurde. Beliebig oft kann das Deck auch nicht auf hohem Niveau angreifen, vor allem wenn der U-Bereich nichts zählbares beiträgt.

Einige Karten, die wirklich richtig wehtun (in chronologischer Reihenfolge der Völker), also tendenziell mehr als gegen andere Decks, und welche auch plausibel in anderen Decks auftauchen können:

Erupta -> macht 2 D kaputt und ermöglicht das Auslegen eigener Schlüssel-U
Zundar
Scharfsinnige
Vertreibe die Gefolgsleute
Einhorn -> verlängert die Kämpfe
Plärrer
Mad Mike
Cool-Gang
Höllenlärm -> nur im Kampfbereich kann angegriffen werden
Kabu Kat -> hehe
Korono Kos
Nebel
Erzeuge ein Erdbeben
Ertränke den Widerstand

Ok, diese Karten zünden auch gegen andere Decks, der Unterschied ist aber, dass in diesem Deck so gut wie kein Schutz gegen diese Karten vorhanden ist. Banne den Gegner kann man einmal spielen. Was noch? Wenn mit Mad Mike ein solider Angriff kommt, dann wird es dunkel (wie ja Timmey selbst erwähnt). Ähnliches gilt für Plärrer usw. Auch wenn ich von den Terrah wenig halte, diese könnten alleine durch Kabu Kat, Korono Kos (wenn man den denn ins Deck nimmt) und Erzeuge ein Erdbeben, sowie Nebel, Morast (wenn er denn im Deck ist) und Treibsand große Schwierigkeiten machen. Ansonsten können aber auch andere Decks hier sicher große Probleme bereiten, wenn sie geschickt einschränken. Denn selbst wird man von dem Deck ja im Prinzip gar nicht eingeschränkt. Das erleichtert einiges.

Einschränkung ist das Stichwort. Wenn es gelingt, dafür zu sorgen, dass pro Zug eben nicht mehr als 3 Karten gelegt werden können, dann wird es auch mit der Deckkontrolle in diesem Deck schwer.

@Timmey
Nimm mein Gelaber nicht so ernst, Dein Deck ist prima und sicher täusche ich mich auch mit meiner Skepsis. Zumal Theorie und Praxis sowieso zwei paar Stiefel sind und die Praxis ja gezeigt hat, dass das Deck knallt.

Schöne Grüße
Mobbi

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Timmey
European Blue Moon Champion 2008
European Blue Moon Champion 2008


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 27.10.2008
Beiträge: 114
Wohnort: Wesel
germany.gif
BeitragVerfasst: Fr 31 Okt, 2008 11:31  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@mobbi: kein problem kritik ist immer gut so lange sie konstruktiv ist. außerdem is das deck ja auch zum diskutieren gepostet worden.
so lange du also nicht nur schreibst "das deck ist *****e.", sondern das auch begründest ist das absolut in ordnung.
wenn ich eingeschränkt werde krieg ich natürlich auch probleme. das ist aber bei fast jedem deck so. ferro ist im normal fall wirklich kein problem, der hitzeschleier hingegen kann auch schonmal weh tun, besonders wenn man 2-3 tutus auf der hand hat.
und zum glück sind von den von dir aufgezählten karten ja meist nur 3-4 drin. bitter ist mit sicherheit ein gutes terrah deck, weil dieses dann doch mehr von den karten drin hat. das problem jedes gegnerischen decks ist aber, dass die fiesen karten die mich stören auch erstmal ausgelegt werden müssen. ist mit AA natürlich recht leicht, reicht meistens aber nur für einen kampf. danach muss man dann erstmal auf die werte kommen und muss evtl die ganzen bösen karten auf der hand festhalten. wenn man sich dann zurück ziehen muss, muss man wenn es ganz mies läuft die bösen karten auch noch direkt zu beginn auslegen, womit ich mich wiederum billig für einen drachen zurückziehen kann.
denke, dass das in der praxis recht gut funktioniert hat, was vl auch daran lag, dass scheinbar niemand mit so einem deck gerechnet hat.
ist mir natürlich nur recht gewesen Wink

@primus: ganz deine meinung!!!


Löwe Geschlecht:Männlich Büffel OfflinePersönliche Galerie von TimmeyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Timmey
European Blue Moon Champion 2008
European Blue Moon Champion 2008


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 27.10.2008
Beiträge: 114
Wohnort: Wesel
germany.gif
BeitragVerfasst: Fr 31 Okt, 2008 11:32  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@primus: ganz deiner meinung!!!


Löwe Geschlecht:Männlich Büffel OfflinePersönliche Galerie von TimmeyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Forensicherheit

55910 Angriffe abgewehrt

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Webkatalog based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits