Inoffizielle Völker Strategien der Hoax Strategien der Aqua Strategien der Pillar Strategien der Mimix Strategien der Flit Strategien der Khind Strategien der Terrah Strategien der Vulca Home
 Home  •  Blue Moon Fans Foren-Übersicht  •  Blue Moon Ligen  •  Download  •  Album  •  Suchen  •  Letzte Themen
Profil  •  Lesezeichen  •  Neue Beiträge  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Registrieren
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
NICKnACK
Blue Moon Leader*
Blue Moon Leader*


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 458
Wohnort: Wesel
germany.gif
BeitragVerfasst: Mo 28 Sep, 2009 21:40  Titel:  Hoax-Schmierpfote Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hi zusammen,

möchte die Hoax mal wieder aus der Versenkung holen...finde ich mehr als nötig;)
ich habe vor längerer Zeit mal ein Hoax Schmierpfote gebaut, welches eins meiner absoluten Lieblingsdecks ist.

Ich komm damit auch auf eine für Hoax gute Quote meines erachtens, ich schätze um die 50%, aber eigentlich gehts darum bei dem Deck gar nicht, es macht einfach tierisch Spaß!! ;)

Anzahl an Karten im Deck: 40
Anzahl an Monden im Deck: 25

Anführer: Xelethotiras (Hoax: 30 Karten, 10 Monde)
Inquisitor: Schmierpfote (+10 Karten, +15 Monde)

ANFÜHRERAKTIONEN (6 Stück)
Hoax 27: Sammle neue Anhänger (H)
Hoax 28: Banne den Gegner (H)
Hoax 29: Entfache den Gedankensturm (H)
Hoax 31: Beeinflusse den Heiligen Drachen (X2)
Hoax 32: Auserwählter des Geistes (X1)
Mimix 32: Auserwählte der Natur (X1)

INTERVENTIONEN (3 Stück)
Inter 402: Schande über Euch! (X1)
Inter 406: Für wen haltet Ihr Euch! (X2)
Inter 407: Das habe ich erwartet! (X1)

EINFLÜSSE (5 Stück)
Infl 601: Thurus (X1)
Infl 602: Tronknor (X1)
Infl 604: Piplox (X1)
Infl 605: Hakbaad (X2)
Infl 608: Rückkehr (X2)

CHARAKTERE (18 Stück)
Flit 10: Plärrer (F)
Hoax 05: Ciklarethas der Mürrische (H)
Hoax 11: Bethenitana die Erzählerin (H)
Hoax 12: Demegodas der Kauz (H)
Hoax 13: Thirkomedas der Heitere (H)
Hoax 14: Genathones der Blinde (H)
Hoax 16: Mekarthas der Scharfsinnige (A)
Mutant 102: Sas-van-Son (A)
Terrah 02: Romban Felsenmeister (T)
Terrah 12: Ferro Fos (T)
Tutu 501: ZischZisch (X1)
Tutu 502: KwikKwik (X1)
Tutu 503: HukHuk (X1)
Tutu 504: KorKor (X2)
Tutu 506: TukTuk (X1)
Tutu 507: PamPam (X1)
Vulca 02: Blizzar der Brandstifter (T)
Vulca 17: Erupta (X2)

UNTERSTÜTZUNGEN (8 Stück)
Hoax 20: Buch der Weisheit (H)
Hoax 21: Kriegsmaschine der Angst (H)
Hoax 22: Schleuder der Verwirrung (H)
Hoax 25: Trickreicher Stärkedoppler (H)
Hoax 26: Tückischer Gedankenblocker (H)
Pillar 29: Riesenfalter Morgenwind (P)
Tutu 508: Vergiftete Pfeile (X2)
Vulca 25: Hitzeschleier (P)


kurz zur Strategie:

eigentlich simpel, versuchen die erste Runde mit Kaufkarte, fwhie und Oma versuchen gut zu überstehen und dann in der zweiten Runde mit weniger Karten und den starken Chars. zu punkten....
das klappt erstaunlich oft, wie ich festgestellt habe und so umgeht man die unsägliche Char.schwäche der Hoax ein bißchen.
und wenns mal schon in der ersten Runde gut läuft wird die ADN halt abgeworfen oder verkauft....

Todeskarten sind Zirper und BA, klar. deswegen auch der WA von Hoax anstatt dem Opa um gegen Flit ein bißchen besser auszusehen.
Gegen BA oder FZ hilft Erupta und auch wenn der Gegner zu sehr mit Werten schmeisst.
naja das wars, Anregungen wären nett!

Gruß




Zuletzt bearbeitet von NICKnACK am Mo 28 Sep, 2009 22:45, insgesamt einmal bearbeitet
Wassermann  Schwein OfflinePersönliche Galerie von NICKnACKBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Primus Magicus
Blue Moon Emperor****
Blue Moon Emperor****


Alter: 31
Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 1433
Wohnort: Assen, Appelscha
netherlands.gif
BeitragVerfasst: Mo 28 Sep, 2009 21:57  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hi Nicknack, schon das wieder mal ein deck gepostet werdet und noch Hoax auch^^. Das deck seht gut aus, wenig kritik... wieviel brauchst du die mutante eigentlich? Mit diese frei karten und U's in ein deck kann ich mir vorstellen das die mutante ofter die hand verstopft denn nutzlich ist.

Gruss


Jungfrau Geschlecht:Männlich Tiger OfflinePersönliche Galerie von Primus MagicusBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
NICKnACK
Blue Moon Leader*
Blue Moon Leader*


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 458
Wohnort: Wesel
germany.gif
BeitragVerfasst: Mo 28 Sep, 2009 22:46  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Fehler....

der Mutant war gar nicht mehr im Deck....
Sas-Van-Son ist der Einwechselspieler. Klar als Angriffskarte gedacht!
hab ich oben geändert.


Wassermann  Schwein OfflinePersönliche Galerie von NICKnACKBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Primus Magicus
Blue Moon Emperor****
Blue Moon Emperor****


Alter: 31
Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 1433
Wohnort: Assen, Appelscha
netherlands.gif
BeitragVerfasst: Di 29 Sep, 2009 20:57  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

So jetzt seht perfekt aus^^


Jungfrau Geschlecht:Männlich Tiger OfflinePersönliche Galerie von Primus MagicusBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
Jack
Blue Moon Emperor***
Blue Moon Emperor***



Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 1115

germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 30 Sep, 2009 20:08  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich weiß bei diesem Deck nicht recht... Den ersten Durchlauf verschenken (man erstickt ja förmlich in Interventionen und Aktionskarten), um dann im zweiten zu punkten, ist eine merkwürdige Strategie. Warum nicht gleich im ersten Durchlauf volle Power? Bei Schmierprfote hat man ja genug Monde.

Warum macht dir das Deck so viel Spaß, Nicknack?

Abgesehen von der Straegie, bin ich mir bei 2 Karten nicht sicher, ob sies bringen:
1. Erupta. Gute Idee, bei Hoax-SP hat man die Monde, passt zur Strategie und zur AdN und zu den Us. Aber ich hab in jedem meiner Decks (außer Vulca und Kauf) eine bessere Alternative für Erupta gefunden, sie ist einfach zu defensiv. Wie viel bringt sie? (besonders im 2. Durchlauf?)
2. Blizzar. Die beiden 5f-Chars der Hoax sollten doch genug Feuer-Power liefern, oder?

_________________
Du kannst vom Blue-Moon-Zocken nicht genug kriegen?
Anleitung zum Online-Spielen --> http://www.blue-moon-fans.com/viewtopic.php?t=5850
Multiplayer-Variante für das Kartenspiel --> http://www.blue-moon-fans.com/viewtopic.php?t=6066

 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von JackBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ruwenzori
Gott der eindeutigen Zweideutigkeit
Gott der eindeutigen Zweideutigkeit


Alter: 53
Anmeldungsdatum: 23.11.2004
Beiträge: 3642
Wohnort: Niederrhein
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 30 Sep, 2009 21:32  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Mit Erupta habe ich persönlich auch eher nicht so gute Erfahrungen gesammelt.

Den Spaßfaktor des Decks verstehe ich schon, mir gefällt es spontan sehr gut.

Was ist BA?

_________________
Gourmet-Tipp: Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

Löwe Geschlecht:Männlich Drache OfflinePersönliche Galerie von RuwenzoriBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Jack
Blue Moon Emperor***
Blue Moon Emperor***



Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 1115

germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 30 Sep, 2009 21:36  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

BA=Boshaftes Auge

_________________
Du kannst vom Blue-Moon-Zocken nicht genug kriegen?
Anleitung zum Online-Spielen --> http://www.blue-moon-fans.com/viewtopic.php?t=5850
Multiplayer-Variante für das Kartenspiel --> http://www.blue-moon-fans.com/viewtopic.php?t=6066

 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von JackBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NICKnACK
Blue Moon Leader*
Blue Moon Leader*


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 458
Wohnort: Wesel
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 30 Sep, 2009 23:16  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

der Spaßfaktor liegt darin, dass man das deck auf soviele verschiedene Arten spielen kann. entweder man geht mit den tutus auf Tempo und versucht die Aktionskarten schnell loszuwerden, man kann aber auch auf die Kaufkarte spielen, grade wenn man haakbad länger liegen hat. man hat Chars die nur auf Werte gehen, kann aber auch die Kleinen mit SF stark machen. mehr kann ich nicht erklären, das Spielgefühl ist einfach vielseitiger als bei anderen Decks....

zu den Anmerkungen:

Erupta finde ich hier hervorragend um für den Hitzeschleier und vor allem den Gedankenblocker mal mehr als einen Drachen zu bekommen, Erupta und dazu den Gedankenblocker als 6.te Karte....super! und das klappt echt häufig. meistens reichts aber auch schon wenn man genug Werte U´s liegen hat um dann den Kampf zu gewinnen und grade mit der ADN find ich 3 Monde auch nicht zu teuer.

Bei Blizzar stimme ich zu, den hab ich nur aus Reflex drin weil ich einen auf Erde und einen auf Feuer haben wollte und nach Romban war klar: Blizzar....ich wollte nämlich nicht die von Hoax weil die auf Erde nix können...das ist doof wegen des Dopplers....aber wenn ich jetzt so nachdenke, wäre dann Elena natürlich die viel bessere Alternative...werde ich ändern Smile


Wassermann  Schwein OfflinePersönliche Galerie von NICKnACKBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Timmey
European Blue Moon Champion 2008
European Blue Moon Champion 2008


Alter: 32
Anmeldungsdatum: 27.10.2008
Beiträge: 114
Wohnort: Wesel
germany.gif
BeitragVerfasst: Sa 03 Okt, 2009 11:35  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

kann zu dem deck nur sagen, dass es echt nervig ist dagegen zu spielen. selbst nach mehrmaligem spielen kann man sich nur schwer auf das deck einstellen, weil es so vielseitig spielbar ist.
und die siegchance is für ein hoaxdeck echt in ordnung.
auf jeden fall eins der besten hoaxdecks gegen die ich bisher gespielt habe.


Löwe Geschlecht:Männlich Büffel OfflinePersönliche Galerie von TimmeyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 39
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5854
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 15 Jul, 2015 13:29  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Das ist in der Tat ein sehr interessantes Deck.

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NICKnACK
Blue Moon Leader*
Blue Moon Leader*


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 458
Wohnort: Wesel
germany.gif
BeitragVerfasst: Mo 17 Aug, 2015 13:16  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Erläutere doch deine Ausführungen lieber Mobbi Smile
Ich denke bei diesem Deck gibt es sicherlich noch einiges an Verbesserungen zu machen, vom Grundkonzept ist es heutzutage aber vielleicht sogar einigermaßen konkurrenzfähig.
Das Deck hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm.


Wassermann  Schwein OfflinePersönliche Galerie von NICKnACKBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 39
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5854
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 17 Aug, 2015 15:56  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Mir gefällt das Konzept. Das Deck ist schnell, da es jede Phase gut ausnutzen kann. 11 Aktionskarten, oftmals sogar 2 Charaktere + Unterstützung – Das sollte sich sehr rund spielen.
Vielleicht hätte ich gerne noch eine oder zwei Unterstützungen mehr, denn der U/V-Slot ist mit 8 bei einem 40er-Deck schon sehr dünn besetzt. Wegen des zu erwartenden hohen Tempos im ersten Durchgang wirkt sich das aber wahrscheinlich gar nicht unbedingt negativ aus. Im zweiten Durchgang könnte es aber Probleme geben, denn selbst für einen 35er-Stapel finde ich 8 U/V sehr wenig.

Erupta passt natürlich sehr gut in das Deck. Bei Schmierpfote tun 3 Monde nicht weh. Zumal das Deck schnell ist und die Karte durch die AdN zwei mal gespielt werden kann. Ich finde auch die 6/3 und den 3/6 eigentlich ganz spannend. Wie oben geschrieben wäre die 5/5 eine Alternative für den 6/3. Oder vielleicht sogar Säbelfeder, um auch mal nervige Flit zu nageln oder MM bzw. HH kontern zu können.

Beim Opa blutet mir persönlich das Herz. Den würde ich nicht missen wollen, gerade als Startspieler, wenn man mal nicht gleich mit C + U eröffnen kann.

Außer bei Schlangenzunge würde ich generell auf Das habe ich erwartet verzichten. Ich weiß, ich bin da der einzige Spieler, der so denkt. Ist halt eine tolle Chance-Karte, die aus einer 2-Monde-Investition des Gegners einen Reinfall macht. Zudem schützt sie eigene 2-Monde-Investitionen vorm 2-Monde-Wertverfall. Und sie kann im Notfall ersetzt werden. Alles für 0 Monde. Spricht alles für diese Karte. Andererseits besetzt sie einen Slot, der möglicherweise besser besetzt werden könnte. Ich hatte die Karte bei der WM in keinem einzigen Deck und bin ausschließlich deshalb Weltmeister geworden. Hehe.

Müsste ich mich entscheiden Opa oder Dhie, würde ich mich immer für den Opa entscheiden. Das lässt sich eben auf zahlreiche andere Karten übertragen: AdL oder Dhie? Eine weitere U oder Dhie? Rüstung oder Dhie? Usw.

Ach ja, von Rückkehr bin auch kein Fan, in diesem Deck wegen der Kauf-AA ist sie jedoch akzeptabel. Und Timmster schwört auf die Karte.

Ich kann mir gut vorstellen, dass das Deck gut laufen wird, selbst ohne Veränderungen. Klar, es wird nicht alles in Schutt und Asche legen, aber für Hoax-Verhaltnisse ist es ein äußerst starkes Deck nach meiner Einschätzung.

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dwragon
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 4530
Wohnort: Troisdorf
germany.gif
BeitragVerfasst: Mo 17 Aug, 2015 16:29  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Mir gefällt das Deck auch gut, auch wenn ich für mich persönlich ein paar zu viele Tutu sehe.

Das Deck hat ein paar Gemeinsamkeiten mit meinem Hoax-Schmier-WM-Deck, daher poste ich dies hier mal zum Vergleich. Mit ein wenig Veränderung kam es schon in der Onlineliga zum Einsatz.

Anzahl an Karten im Deck: 40
Anzahl an Monden im Deck: 25

Anführer: Xelethotiras (Hoax: 30 Karten, 10 Monde)
Inquisitor: Schmierpfote (+10 Karten, +15 Monde)

ANFÜHRERAKTIONEN (5 Stück)
Hoax 27: Sammle neue Anhänger (H)
Hoax 28: Banne den Gegner (H)
Hoax 30: Vertreibe die Gefolgsleute (X1)
Hoax 29: Entfache den Gedankensturm (H)
Mimix 32: Auserwählte der Natur (X1)

INTERVENTIONEN (3 Stück)
Inter 406: Für wen haltet Ihr Euch! (X2)
Inter 401: Wie könnt Ihr es wagen! (X2)
Inter 407: Das habe ich erwartet! (X1)

EINFLÜSSE (4 Stück)
Infl 601: Thurus (X1)
Infl 602: Tronknor (X1)
Infl 604: Piplox (X1)
Infl 605: Hakbaad (X2)

CHARAKTERE (16 Stück)
Hoax 13: Thirkomedas der Heitere (H)
Hoax 12: Demegodas der Kauz (H)
Hoax 11: Bethenitana die Erzählerin (H)
Aqua 01: Elena-Aqua-Prima-Alpha (A)
Aqua 12: Yang (A)
Aqua 13: Yin (A)
Flit 12: Hacker Hank (H)
Terrah 02: Romban Felsenmeister (T)
Terrah 12: Ferro Fos (T)
Tutu 507: PamPam (X1)
Hoax 01: Wogarathoras der Düstere (H)
Hoax 05: Ciklarethas der Mürrische (H)
Hoax 16: Mekarthas der Scharfsinnige (A)
Hoax 15: Ketharkopas der Astronom (K)
Hoax 14: Genathones der Blinde (H)
Flit 07: Zirper (F)

UNTERSTÜTZUNGEN (11 Stück)
Hoax 20: Buch der Weisheit (H)
Hoax 21: Kriegsmaschine der Angst (H)
Hoax 22: Schleuder der Verwirrung (H)
Hoax 23: Pulsierende Schockwelle (M)
Hoax 24: Zielsuchende Geschosse (H)
Hoax 25: Trickreicher Stärkedoppler (H)
Hoax 26: Tückischer Gedankenblocker (H)
Mimix 27: Bedrohlicher Kriegstanz (M)
Vulca 25: Hitzeschleier (P)
Vulca 24: Feuerzauber (V)
Tutu 508: Vergiftete Pfeile (X2)

VERSTÄRKUNGEN (1 Stück)
Pillar 18: Wasserzähmer-Raupe (P)

In einer früheren Version war äbelfeder statt Zirper drin, was auch nicht verkehrt war. Die Kauf-AA fand ich zu blockend im Schmierpfotedeck, dafür geh ich mehr auf den Unterstützungsbereich. 5/5er statt 6/3er, keine Tutu, Wie könnt ihr es wagen statt Schande, HH für Erupta, aber auch nicht der Opa Very Happy
Denke man kann es noch etwas verbessern, aber insgesamt ich Hoax-Schmier auch viable. Meine Quote in der Liga und bei der WM liegt so bei 50%, was okay ist, aber noch ausbaufähig.


Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von DwragonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 39
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5854
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Di 18 Aug, 2015 09:13  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Abgesehen vom Volk, dem Inquisitoren und einigen übereinstimmenden Karten sehe ich zwischen den beiden Decks wenig Gemeinsamkeiten. Die Konzepte unterscheiden sich maßgeblich, die Decks werden sich völlig unterschiedlich spielen.
Mit gefällt NICKnACKs Deck besser, einfach weil ich eine klare Struktur erkenne. Dwragons Deck wirkt auf mich wilder und dadurch auch ein Stück weit unberechenbarer, sowohl für den Gegner als auch für den Spieler selbst. Da wird einiges vermengt, hier 2 Monde für eine Wert-U, da zwei Monde für eine Raupe, dort drei Monde für HH, dann noch 2 Monde für einen Wert-C und zudem noch 2 Monde für einen Stress-C. Da ist echt viel drin, was ab und zu tolle Möglichkeiten bietet, ab und zu aber eben auch komplett verpufft. Das dürfte auch die ungefähre Siegquote von 50% erklären. Manchmal läuft das Deck gut, manchmal nicht. Natürlich trifft diese Aussage im Grunde auf jedes Deck zu. Hier jedoch besonders, das sagt mir zumindest mein Gefühl. Richtig planbar erscheint mir das Spiel mit dem Deck nicht zu sein. Vor allem, wenn das Deck in die Verlegenheit kommt, Kämpfe beginnen zu müssen. Klar, mit Yin/Yang, dem Blinden und Piplox kann man ab und zu auch als Startspieler mehr als eine Karte in den K/U-Bereich raushauen, zu oft jedoch nicht. Zumindest nach meinen Vorstellungen zu oft. Dann ist das Spiel eigentlich nur durch regelmäßigen Startspieler-Verzicht zu retten. Vermutlich ist das auch der Schlüssel zum Erfolg bei dem Deck: Wenn möglich, auf den Kampfbeginn verzichten. So erhöht man zudem den Durchlauf dieses ansonsten nicht sonderlich schnellen Decks. Mit der AdN kommen die Karten im Zweifel ein zweites Mal. Ich vermute, dass Dwragon das Deck auch so spielt und es damit aufwertet. Ich fühle mich bei dem Deck irgendwie an die alten Zeiten erinnert. Früher wurden viele Decks so gebaut: Investition der Monde in allerlei Bereiche. Decks bestanden aus Flickenteppichen und beinhalteten meist mehrere kleinere Konzepte. Das kann wie gesagt auch durchaus mal erfolgreich sein. Auf Dauer hohe Erfolgsaussichten versprechen in der Regel aber die klaren Konzeptdecks, die das eigene Spiel planbarer machen. Dwragons Deck hier ist nach meinem Dafürhalten schwer planbar. Vielleicht habe ich aber auch einfach den höheren Sinn dahinter nicht durchschaut.
Anders bei NN. Allein durch die Möglichkeit, mehr Karten pro Zug spielen zu können, dürfte da ein ganz anderer "natürlicher" Zug drin sein. Ob das dann erfolgreicher ist als Dwragons Deck, das wage ich nicht zu beurteilen.

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dwragon
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 4530
Wohnort: Troisdorf
germany.gif
BeitragVerfasst: Di 18 Aug, 2015 10:27  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Jedem das seine. Nicknack hat insgesamt 3 freie Karten mehr. Mir gefallen Yin und Yang dabei besser als 2 Tutu, da sie flexibler einsetzbar sind.

Mein Deck geht noch mehr als Nicknacks Deck über den Ubereich. Mobbis angesprochene Taktik wird auch sehr öft verwendet, evtl mit Ausnahmen, je nach Charakteren auf der Hand. Sobald mit dem Deck 2-3Us ausgelegt sind, ist ein gutes Wertefundament geschaffen. Die beiden höherwertigen Chars helfen grade in Zug 2 eine weitere U auszulegen, und ich denke die Version mit Säbelfeder war deswegen ein wenig besser als Zirper, auch wenn Zirper seine eigenen Vorteile hat.
Das Deck ist nicht so sehr anfällig für Hitzeschleier oder Lachgas oder Madmike.
Das Deck ist insgesamt mehr aufs reagieren als aufs agieren ausgelegt. Dazu soll es möglichst viele Karten in der Hand halten, daher der Verzicht auf die Kauf-AA und auf AdG, und ohne die auch auf den Uralten, der aber durchaus auch so eine Überlegung Wert wäre.

Das Deck geht hauptsächlich über Werte, gepaart mit 4-5 fiesen SFs, die den Sack zumachen können. Da halte ich HH in diesem Fall für die beste Wahl, Startspielerverzicht ist eine gute Taktik, wenn man nciht direkt eine U rausbekommt oder Thirkomedas hat. Ich denke die 2 Monde der Wasserzähmerraupe könnten evtl noch besser Verwendung finden. Das Deck kann sicher noch ein wenig gefinetuned werden. Wie könnt ihr es wagen! hat sich oft als hilfreich erwiesen.

In seiner jetztigen Form kann es jedoch schon mit allem mithalten und eine Quote von 50% ist jetzt auch nicht furchtbar, dabei hat es online vor allem das zweite Spiel oft gewonnen.

Mobbis Aussage mit dem Flickenteppich und dem Vergleich der Deckbaustrategien von heute und damals kann ich so nicht zustimmen. Es gab immer schon eine Mischung aus komplett konzeptionellen Bau und dem Setzen auf mehrere Taktiken. Ich sehe hier keine Strategie an sich der anderen überlegen (auch wenn Konzeptdecks sich teilweise schöner spielen, bzw man einen genauen Plan von Beginn an hat), es geht wie immer um die Qualität der Umsetzung. Reaktionsdecks mit mehreren Strategien sind hierbei aus meiner Sicht stärker vom Meta abhängig und müssen daher häufiger angepasst werden, zudem sind hier viele einzelne Karten leicht austauschbar.

Vom Spaßfaktor sehe ich solche wilderen Decks aber durchaus häufig höher. Vergleiche ich die beiden Decks so bin ich mir wie Mobbi nicht sicher, welches Deck öfters gewinnt. Ich halte beide für gut, wobei Nicknack mehr wert auf Tutu legt und ich mehr Wert auf Us. Gerade bei Schmierpfote finde ich es jedoch immer riskant, mehr als 3 Tutu-Chars auszuwählen, da diese dann die Hand verstopfen können oder zu blöden Abwürfen nötigen. Kommen diese jedoch toll, macht es schon viel Spaß. Daher würde ich wohl bei Nicknack 2 Tutu durch Yin und Yang ersetzen und für eine dritte Feuerzauber integrieren.
Da sich dadurch das Konzept aber verändert, müsste man über eine Reduktion der Aktionskarten nachdenken und damit zwnagsläufig über einen Verzicht der Kauf-AA, also eine schwere Wahl.




Zuletzt bearbeitet von Dwragon am Di 18 Aug, 2015 12:12, insgesamt einmal bearbeitet
Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von DwragonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Forensicherheit

46929 Angriffe abgewehrt

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Webkatalog based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits