Inoffizielle Völker Strategien der Hoax Strategien der Aqua Strategien der Pillar Strategien der Mimix Strategien der Flit Strategien der Khind Strategien der Terrah Strategien der Vulca Home
 Home  •  Blue Moon Fans Foren-Übersicht  •  Blue Moon Ligen  •  Download  •  Album  •  Suchen  •  Letzte Themen
Profil  •  Lesezeichen  •  Neue Beiträge  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Registrieren
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Timmster
Gott von Monkey Island
Gott von Monkey Island


Alter: 37
Anmeldungsdatum: 30.11.2004
Beiträge: 4294
Wohnort: Hamburg
norway.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Nov, 2017 13:44  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll. Ich lese aber mit und mache mir meine Gedanken, das wollte ich nur Mal anmerken. Smile
Ich bin übrigens der Meinung, dass wir in diesem Jahr noch den Modus festzurren sollten.

_________________
Pirat: 'Du kämpfst wie ein dummer Bauer.'
Guybrush Threepwood: 'Wie passend, Du kämpfst wie eine Kuh.'

Zwillinge Geschlecht:Männlich Hahn OfflinePersönliche Galerie von TimmsterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
erml
Gott des krassmatischen Charismas & more
Gott des krassmatischen Charismas & more


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 18.12.2004
Beiträge: 2289

italy.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Nov, 2017 13:49  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Nein, das klassische Donnerfaust-Kaufdeck ist zur Zeit nicht groß in Mode.

Schmierpfote ist die neue Donnerfaust, bzw. der neue Kaufinquisitor!
Die Frage ist, ob es hier von Vorteil ist, Startspieler zu sein.

Wann ist es überhaupt von Vorteil, Startspieler zu sein?
Wenn man so schnell wie möglich durch sein Deck rauschen und einen Drachenvorsprung über die Runden bringen möchte. Wie bei DF-Kauf. Ist ein Fall.

Oder wenn man ein elementlastiges Deck hat, und gleich das Element im ersten Kampf bestimmen möchte. Betrifft grundsätzlich Vulca, Terrah, Hoax.

Mobbi erwähnt als Völker Vulca und Pillar. Hmm. Wirklich?

Ich schweife ab.

Es ist imho nicht entscheidend, ob ich mein Startspiel wähle oder jenes des Gegners.

_________________
- Lokusreiniger Kakasaki Kakasak
- Schiffsmaat Robocopski Nummer 5
- Kartoffelschäler Chipsa Chipslettata
- Nautiker Babamba Babadam
- Brechwurz Pipifax Ârschbombenchamp
- Le mystique Monsieur Franz Lechleitner aus Murnau, Bayern

Stier Geschlecht:Männlich Schwein OfflinePersönliche Galerie von ermlBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 40
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5918
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Nov, 2017 15:04  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

erml hat folgendes geschrieben:

Es ist imho nicht entscheidend, ob ich mein Startspiel wähle oder jenes des Gegners.


Das würde ja bedeuten, dass es für Dich egal wäre, welche Variante man wählt. Ist ja eh nicht entscheidend. Razz

Pillar ist für mich ein klassisches Startspieler-Deck, weil es mehr gute Startoptionen besitzt als die anderen Decks. Bei Vulca liegt der Vorteil darin, in Feuer angreifen zu können. Terrah spielt keiner oder kaum jemand und falls doch, ist das Volk so schlecht, dass man auch den Startspielervorteil außer Acht lassen kann. Hoax? Die würde ich eher zu den Völkern zählen, die eben nicht gerne anfangen. Aber wahrscheinlich hat da jeder seine eigenen Wahrheiten. Ich stimme zu, dass es wahrscheinlich nicht entscheidend ist, welche Startspieler-Variante man spielt.

Nun muss aber erst mal Timmster zu einem Ergebnis kommen, denn so richtig überzeugt wirkt er noch nicht. Wink

Ich möchte grundsätzlich anmerken, dass mir am Ende jede Variante recht ist. Letztlich ist vieles dann Geschmackssache.

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Helios
Blue Moon Emperor***
Blue Moon Emperor***


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 1141
Wohnort: Meran
italy.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Nov, 2017 15:44  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich bin eine Kopie von Mobbi und bin mit allem einverstanden, was er entscheidet.

_________________
Ceterum censeo Drachenkaufdecks esse delendam.

Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von HeliosBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 40
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5918
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Nov, 2017 15:45  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Was ich entscheide? Cool! Danke, Helios!

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
erml
Gott des krassmatischen Charismas & more
Gott des krassmatischen Charismas & more


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 18.12.2004
Beiträge: 2289

italy.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Nov, 2017 17:23  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Mobbi hat folgendes geschrieben:
Das würde ja bedeuten, dass es für Dich egal wäre, welche Variante man wählt. Ist ja eh nicht entscheidend. Razz

Genau. Ich habe ja weiter oben geschrieben, dass ich den von Dwragon vorgeschlagenen Modus gut finde, unabhängig von der Wahl des Startrechts.

Bevorzugen tu ich trotzdem das Gegnerstartrecht Wink

_________________
- Lokusreiniger Kakasaki Kakasak
- Schiffsmaat Robocopski Nummer 5
- Kartoffelschäler Chipsa Chipslettata
- Nautiker Babamba Babadam
- Brechwurz Pipifax Ârschbombenchamp
- Le mystique Monsieur Franz Lechleitner aus Murnau, Bayern

Stier Geschlecht:Männlich Schwein OfflinePersönliche Galerie von ermlBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Timmster
Gott von Monkey Island
Gott von Monkey Island


Alter: 37
Anmeldungsdatum: 30.11.2004
Beiträge: 4294
Wohnort: Hamburg
norway.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Nov, 2017 18:47  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich kann gerne zum Besten geben, was meine Gedanken sind, jedoch sind sie momentan eher destruktiv, da sie ein Problem aufzeigen, für das ich selber noch keine Lösung habe:
Ich finde, dass die menschliche Wahl des gespielten Spiels kaum eines der aufgezeigten Probleme löst.

- Es gibt manchmal Hin und Rück, manchmal nicht. Das ist in der Würfelvariante nicht der Fall.
- Es kommt trotzdem zu Deckdopplung.
- Startspieler kann ich trotzdem auch mit einem Deck sein, mit dem ich nicht gern startspieler bin oder umgekehrt. (Je nach dem wie wir das festlegen)

Das menschliche wählen hat einen Vorteil: die Deckvielfalt ist gegeben. Das war es dann aber auch. Ich weiß noch nicht ob mir das ausreicht.

Grundsätzlich aber folgendes: ich bin eigentlich mit allem einverstanden. Es gibt nur gute und weniger gute Lösungen. Wink

_________________
Pirat: 'Du kämpfst wie ein dummer Bauer.'
Guybrush Threepwood: 'Wie passend, Du kämpfst wie eine Kuh.'

Zwillinge Geschlecht:Männlich Hahn OfflinePersönliche Galerie von TimmsterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Dwragon
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 4655
Wohnort: Troisdorf
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Nov, 2017 19:13  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Was machen wir egtl bei Auswürfeln, wenn beide dasselbe würfeln? Beide neu würfeln oder nur einer?

Ich frage mich gerade, ob es schneller ist, wenn beide 3 Paarungen verdeckt bannen, oder nacheinander im 1-2-2-1.
In meinen Onlinetests gab es schonmal Verständigungsprobleme darüber, welche Decks gebannt sind, das ist im anderen Modus nicht möglich, man bräuchte nur ein Blatt, das beide hin- und herschieben, auf dem die Paarungen notiert sind.

Mich stört es nicht, wenn es Hin- und Rückspiel gibt, da dann beide diese Paarung für sich bevorzugen. Bei Zufall fand ich es dahingegen schon nervig, dass eins meiner Völker Lospech hatte und nie zum Zuge kam. Zwei Bans, die andere Nummer wurde nie erwürfelt in 6 Spielen. Wir haben es dann einfach so noch zusätzlich getestet, aber das geht ja im Turnier nicht. Mit dem Auswählen kann man vor allem hier Abhilfe schaffen.

Ich sehe das Auswählen so wie die GRoKo oder ein funktionierendes Jamaika: Keiner hat seinen Wunsch komplett (Hin- und Rück, Zufall, Anzahl der Banns, etc.), aber alle haben Aspekte ihres Wunsches oder im Glücksfall genau ihren Wunsch. Ein funktionierender Kompromiss für alle. Und das war doch unser Ziel, oder? Glück krigen wir ja nie ganz raus.


Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von DwragonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 40
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5918
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Nov, 2017 20:16  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Schön beschrieben, Dwragon.

Das gleichzeitige Streichen von 3 Paarungen ist in der Praxis übrigens völlig unproblematisch. Das dauert in der Regel eine Minute, in seltenen Fällen auch mal 2 oder 3. Die Decks werden als 3x3-Matrix notiert und die Felder nummeriert. Jeder schreibt seine drei Felder anonym nieder. Anschließend werden die ganzen Bans aus der Tabelle gestrichen. Das ist ziemlich unkompliziert.

Vom abwechselnden 1-2-2-1 weiß ich nicht genau, was ich halten soll. Vorteil ist, dass man eben am Ende immer exakt 3 Paarungen übrig hat. Wobei, ist das überhaupt ein Vorteil? Es hat auch was, wenn beide Spieler die gleiche Paarungen bannen. Einer von beiden liegt dann tendenziell falsch. Hehe. Und ein 1-2-2-1 ist eben nicht symmetrisch. Vielleicht kann das mal ein Vorteil für den einen sein, als letzter streichen zu dürfen oder als erster. Schwer zu sagen. Ich bin da aber leidenschaftslos. Leider habe ich das 1-2-2-1 noch nicht getestet. Keine Ahnung, ob das nicht sogar cooler ist. Im Grundsatz sind beide Methoden aber ähnlich und wären somit für mich beide völlig in Ordnung.

@Timmster
Habe ich Deine Ausführungen jetzt richtig verstanden, dass Du die neuen Ideen mit Hin- und Rück vergleichst? Also ist Hin- und Rück momentan die Basis in Deinen Überlegungen?

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Timmster
Gott von Monkey Island
Gott von Monkey Island


Alter: 37
Anmeldungsdatum: 30.11.2004
Beiträge: 4294
Wohnort: Hamburg
norway.gif
BeitragVerfasst: Do 30 Nov, 2017 02:33  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Nein hast du nicht richtig verstanden. Mein Gedanke ist, dass diese Form der Auswahl der Paarung im Prinzip genauso gut oder schlecht ist wie die zufällige. Es werden keine Probleme gelöst. (Im Gegenteil entsteht sogar ein minimales zusätzliches). Das bedeutet nicht, dass ich die menschliche Variante schlechter finde. Momentan tendiere ich sogar dazu, diese Variante besser zu finden. Aber alle angesprochenen Probleme bleiben bestehen. Und mir fällt nichts besseres ein.

Um es klar zu machen:
Ich wünsche mir einen Modus wo zwei Paarungen mit 4 unterschiedlichen Decks gepickt werden. Das wäre für mich optimal. Aber ich sehe keine Lösung. Und bevor wir (mehr oder weniger) zufällige Deck Dopplungen zulassen tendiere ich eher zu hin und Rück. Auch wenn das nicht optimal ist.

_________________
Pirat: 'Du kämpfst wie ein dummer Bauer.'
Guybrush Threepwood: 'Wie passend, Du kämpfst wie eine Kuh.'

Zwillinge Geschlecht:Männlich Hahn OfflinePersönliche Galerie von TimmsterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
NICKnACK
Blue Moon Leader*
Blue Moon Leader*


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 470
Wohnort: Wesel
germany.gif
BeitragVerfasst: Do 30 Nov, 2017 11:11  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich will jetzt auch mal meinen Senf dazu geben, egal ob ihr ihn hören wollt oder nicht, hehe.

Ich bin hier nach dem Studium eurer ganzen Beiträge zu dem Schluss gekommen, dass es mir persönlich vom Gefühl her nicht gefällt, wenn es zu einseitigen Dopplungen kommen kann. Das kann natürlich für den gedoppelten positiv und negativ sein, das ist mir klar. Aber irgendwie fühlt sich das trotzdem an als würde man ein wenig "gespielt" werden. Ich weiß nicht ob ihr versteht was ich damit meine, mir fällt aber auch keine bessere Formulierung ein.
Dieses "gespielt werden" gefällt mir auch bei normalen Brettspielen nicht sonderlich, da ich das Gefühl habe nicht den Einfluss auf das Spiel nehmen zu können, den ich gerne würde.
Vielleicht stellt sich das in echt auch gar nicht so schlimm dar(ich habe das Format halt auch noch nicht getestet) und zum Teil habe ich natürlich auch mit meinen Bans einen Einfluss darauf, aber irgendwie habe ich kein tolles Gefühl dabei.
Langer Rede kurzer Sinn. Bei den aktuellen Gegebenheiten bin ich aktuell für Hin- und Rückspiel. Hier spielt zudem noch herein, dass wir alle bereits zum Teil das Gefühl hatten, dass manche Partien schlecht gelaufen sind und ein Rückspiel schön gewesen wäre um das wieder grade zu rücken.
Ich finde es ist an der Zeit dieses mal auszuprobieren und zu klären ob das tatsächlich häufig der Fall ist. Und dieser Modus bietet sich mE dafür sehr gut an.

Edit: nach nochmaligem Gegenlesen stelle ich fest, das ich ziemlich viele Gefühle habe anscheinend Smile Aber lass ich jetzt so...

Zum Turniermodus an sich kann ich Mobbi(Gruppe + KO-Phase) nur zustimmen. Ich war immer ein Verfechter von KO-Phasen. Ich mag einfach diese direkte Konfrontation bei der es um alles geht. Nur auf Tabelle zu spielen fand ich schon immer etwas unsexy.

Das alles ist aber natürlich nur meine persönliche Meinung und wenn die Mehrheit das anders sieht kann ich damit auch gut leben.


Wassermann  Schwein OfflinePersönliche Galerie von NICKnACKBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Timmster
Gott von Monkey Island
Gott von Monkey Island


Alter: 37
Anmeldungsdatum: 30.11.2004
Beiträge: 4294
Wohnort: Hamburg
norway.gif
BeitragVerfasst: Do 30 Nov, 2017 18:08  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich fühle mit dir. Wink
Ich finde hin und Rückspiel alles andere als optimal aber immernoch besser als einseitige Dopplungen. Ich wäre dafür, dass irgendjemand mit der super duper Lösung um die Ecke kommt. Smile
Ich mach mir dazu auch meine Gedanken. Aber bisher ohne Erfolg.

Für den Turniermodus bin ich für einen mit Halbfinale und Finale. Am besten fänd ich für die Vorrunde dann tatsächlich Schweizer system auch wenn wir damit wesentlich weniger Spiele schaffen. Der erste im Schweizer System darf sich seinen Gegner aus Platz 2 bis 4 aussuchen.

_________________
Pirat: 'Du kämpfst wie ein dummer Bauer.'
Guybrush Threepwood: 'Wie passend, Du kämpfst wie eine Kuh.'

Zwillinge Geschlecht:Männlich Hahn OfflinePersönliche Galerie von TimmsterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
erml
Gott des krassmatischen Charismas & more
Gott des krassmatischen Charismas & more


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 18.12.2004
Beiträge: 2289

italy.gif
BeitragVerfasst: Do 30 Nov, 2017 20:16  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Bis zum Streichen besteht Konsens:
Jeder streicht aus der 3x3-Matrix verdeckt 3 Paarungen.

Danach beginnen die Bauchschmerzen.

A) Hin- und Rück, die Paarung wird ausgewürfelt
Vorteil: Zufall wird reduziert
Nachteil: Anzahl der gespielten verschiedenen Paarungen wird reduziert

B) Jeder bestimmt aus den verbliebenen Paarungen jeweils 1 verdeckt.
Vorteil: Mehr gespielte Paarungen
Nachteil: Asymmetrisches Doppeldeck möglich, Startrecht vom Zufall abhängig

Was ist mit (schon weiter oben vorgeschlagen):
C) Jeder würfelt eine Paarung, sollte nach dem ersten Würfeln ein Doppeldeck möglich sein, wird dieses gestrichen.
Vorteil: Mehr gespielte Paarungen
Nachteil: Startrecht vom Zufall abhängig

Im Moment sehe ich eine deutliche Tendenz zu A, wirklich glücklich damit ist niemand. Dread vielleicht.
Ich bevorzuge im Moment C.

_________________
- Lokusreiniger Kakasaki Kakasak
- Schiffsmaat Robocopski Nummer 5
- Kartoffelschäler Chipsa Chipslettata
- Nautiker Babamba Babadam
- Brechwurz Pipifax Ârschbombenchamp
- Le mystique Monsieur Franz Lechleitner aus Murnau, Bayern

Stier Geschlecht:Männlich Schwein OfflinePersönliche Galerie von ermlBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dwragon
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 4655
Wohnort: Troisdorf
germany.gif
BeitragVerfasst: Do 30 Nov, 2017 22:11  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@Erml: Deinen Modus C) finde ich schlecht.
Warum: ich behaupte einfach mal, dass es viele Spiele geben wird, in denen sich eine Doppelpaarung für einen der Kontrahenten nicht vermeiden lässt.

Aus meinen vielen Spielen gegen Erml hab ich hiermit nicht wirklich ein großes Problem gehabt, trifft jeden Mal. Fand es nur immer schade, dass manche Decks durch Lospech gar nicht dran kamen oder immer als Nicht-Startdeck.


Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von DwragonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
erml
Gott des krassmatischen Charismas & more
Gott des krassmatischen Charismas & more


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 18.12.2004
Beiträge: 2289

italy.gif
BeitragVerfasst: Fr 01 Dez, 2017 14:32  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Dwragon hat folgendes geschrieben:
@Erml: Deinen Modus C) finde ich schlecht.
Warum: ich behaupte einfach mal, dass es viele Spiele geben wird, in denen sich eine Doppelpaarung für einen der Kontrahenten nicht vermeiden lässt.


Ja, es kann trotzdem noch passieren, dass eine Doppelpaarung übrigbleibt, nämlich dann, wenn in der Matrix eine ganze Reihe oder Spalte freibleibt, also für 1 Deck keine der 3 möglichen Paarungen gestrichen wird.
Aus meiner Erfahrung kommt das sehr selten vor (hatten wir die Situation überhaupt schon mal?)
Und wenn, dann könnte man statt Doppelpaarung Hin und Rück spielen.

_________________
- Lokusreiniger Kakasaki Kakasak
- Schiffsmaat Robocopski Nummer 5
- Kartoffelschäler Chipsa Chipslettata
- Nautiker Babamba Babadam
- Brechwurz Pipifax Ârschbombenchamp
- Le mystique Monsieur Franz Lechleitner aus Murnau, Bayern

Stier Geschlecht:Männlich Schwein OfflinePersönliche Galerie von ermlBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

65132 Angriffe abgewehrt

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Webkatalog based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits