Inoffizielle Völker Strategien der Hoax Strategien der Aqua Strategien der Pillar Strategien der Mimix Strategien der Flit Strategien der Khind Strategien der Terrah Strategien der Vulca Home
 Home  •  Blue Moon Fans Foren-Übersicht  •  Blue Moon Ligen  •  Download  •  Album  •  Suchen  •  Letzte Themen
Profil  •  Lesezeichen  •  Neue Beiträge  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Registrieren
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Dwragon
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 4633
Wohnort: Troisdorf
germany.gif
BeitragVerfasst: Di 11 Nov, 2014 12:46  Titel:  Khind - Stärken und Schwächen. Deckbau Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Khind

Die Khind haben zwei Schwächen: Die Flit-Charaktere, die besonders den Khind-Charakteren schaden, wie MM, HH, Pluster, Plärrer oder zuweilen Zirper, was einhergeht mit einer starken Symbollastigkeit, und konstante, schnelle hohe Werte in gegnerischen Decks, da sie es lieben, langsam aufgebaut zu werden. Ihre Stärke ist der relativ gute Deckdurchlauf und das Auslegen vieler Karten auf einmal. Im Profideckbau gibt es hinsichtlich der Gangs unterschiedliche Strategien, so dass hier viel Entscheidungsfreiheit offen ist. In der Regel landen in einem Deck 2-3 Gangs, 4 Gangs sieht man so gut wie nie. Für den Deckbau stellen zudem Verstärkungen und Fremdcharaktere, auc h freie, eine Herausforderung dar, da sie bestehende Gangs unterbrechen.

Charaktere:
Top-Gang: Galt früher der Ansatz, die Top-Gang müsse unbedingt rein, sieht man heute mittlerweile auch eine Zerstückelung der Gang. Immer öfter finden sich nur 2 oder 3 Top-Charaktere, meist Top-dog und Top-Star, in einem Khinddeck wieder. Top-Shot und Top-Gun wären die nächsten Kandidaten für eine 3er-Gang. Bei mehr als 3 geht man in aller Regel dazu über, die Gang komplett ins Deck zu nehmen.

Cool-Gang: Die Cool-Gang findet ihren Weg ziemlich häufig in Decks, sie bringen dem Spieler meist 1-2 Drachen ein und sind auch gut in 2 Hälften spielbar. Wenn man hier die Gang trennt, würde ich Cool Cop und Cool Cat empfehlen, jedoch lässt man diese ohnehin kleine 4er-Gang meist lieber zusammen.

Fun-Gang: Immer öfter sieht man Decks, die auf die Fun-Gang verzichten, eine durchaus legitime Wahl. Entscheidet man sich jedoch für sie, sollte sie schon komplett ins Deck genommen werden.

Null-Gang: Galt diese Gang am Anfang von Blue Moon als Wegwerfkandidat Nr. 1, haben sich in den Folgejahren Decks entwickelt, die vor allem auf die hohe Anzahl der Gangmitglieder setzen und die komplette Gang ins Profideck integrieren. Anfangs gab es vor allem Varianten, die auf Null Ahnung, Chance und Respekt verzichteten. Dieses Deck macht vor allem in einer 2-Gang-Strategie plus 2 Top-Gang-Chars Sinn, da diese vom langen erweitern der Nullgang besonders profitieren.

Verstärkungen:

Die Schleuder der Bestürzung ist letztlich nur mit Finishern sinnvoll spielbar. Der gewonnene Drache ist aber nicht zu verachten. Die Karte kann integriert werden, sie ist jedoch keine Pflicht, geht sie doch dem zentralen Deckprinzip entgegen.

Unterstützungen:
Lachgas ist eine sehr starke Unterstützung. Früher absolute Pflichtkarte, ist sie heute von anderen Karten als Pflicht verdrängt. Sie macht sich dennoch immer noch gut in Fremddecks und umsonst ist sie super, auch wenn sie nichts gegen den größten Feind, die Flitcharaktere, hilft. Höllenlärm findet erstaunlich wenig Verwendung in anderen Decks, wobei doch im Moment Unterstützungen sehr gefragt sind. Umsonst ist sie aber aus meiner Sicht zu gut um nicht in einem Khinddeck zu landen. Die Khind-Brüderschaft wird hin und wieder integriert, jedoch baut die Karte nur sehr langsam einen Druck durch mehr Kartenauswahl auf und verbraucht einen Platz auf dem Bord, den man mit direkten Stress oder Werten hätte füllen können. Daher nur mit Bedacht und Konzept einzubauen. Klebriger Staub sorgt für langsamen Stress, der sich nach und nach auf die Kartenhand auswirkt. Da die Khind in aller Regel wenige Discardkarten einbauen, ist der Nutzen des Staubes meist eher schwach. Der Gegner spielt langsam und wartet auf einen Konter oder greift einmal hoch an oder mit Anti-Khindkarten, und schon verpufft die eigentlich schöne Karte wirkungslos. Daher wird sie zuweilen im Profibau ersetzt, hat jedoch durchaus Potenzial.

Anführeraktionen:
„Pfeif das Leid der Freundschaft“ gibt wunderbare Deckkontrolle und kann schon einmal einen Drachengewinn ausmachen. Für Fremddecks zu teuer, bei den Khind Pflicht.“ Öffne die Wundertüte des Lebens“ findet ihre stärkste Verwendung in den ersten Runden, wenn noch wenige gute Karten im Abwurfstapel sind und man Planungssicherheit hat. Aber auch später kann die Karte ein Matchchanger sein, und 3 Karten mehr sind fast immer gut. Daher wird die Karte viel gespielt. „Lass die Fäuste tanzen“ sieht nach einer sehr starken Karte aus, dies ist sie im Profispiel jedoch nur bedingt. Spielen die Khind einen starken Angriff, den sie durch Gangmitglieder eh nicht mehr erweitern können, folgt häufig eh ein RZ, so dass „Lass die Fäuste tanzen“ die Hand verstopft, oder jedoch ein Charakterabwurf oder Ignorierer wie MM oder HH, so dass der Einsatz der AA wegen des Stopp-Symbols einem Rückzug gleichkommt (Außer man hat Schilde als Verstärkungen, die jedoch das Erweitern der Gang verhindern). Daher wird sie nur selten im Profideckbau verwendet. Die „Auserwählte der Jugend“ wird nur mit Kristallkarten verwendet. Diese finden sich im momentanen Deckbau nur sehr selten wieder und sie gehen gegen aktuelle Strömungen der Blue-Moon-Fans.com, Kristallverhältnissen weniger Gewicht als Siegen beizumessen. Daher ist die Karte äußerst selten und unabhängig von den Khind anzutreffen.


Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von DwragonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dwragon
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 4633
Wohnort: Troisdorf
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 07 Jan, 2015 20:11  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Edited.
Schaut, ob ihr Widerspürche oder Ergänzungen habt. Auch Rechtschreibkorrekturen sind willkommen.


Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von DwragonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BasilTheBatlord95
Blue Moon Leader
Blue Moon Leader


Alter: 22
Anmeldungsdatum: 24.02.2010
Beiträge: 371
Wohnort: Bochum
germany.gif
BeitragVerfasst: Sa 17 Jan, 2015 04:39  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Wie sieht es aus mit KhindKin? Ist die Karte Pflicht oder optional? Ich stufe sie sehr stark ein, da sie quasi ein FREI-Symbol für jede Gang ist und eine Gang am Leben erhält (Vorallem bei mehr als 2 Gangs).

_________________
Ich beiße euch, meine Kinder Very Happy.
http://spielwelt16.monstersgame.net/?ac=vid&vid=54102976

Jungfrau Geschlecht:Männlich Schwein VerstecktPersönliche Galerie von BasilTheBatlord95Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 40
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5912
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa 17 Jan, 2015 10:40  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Die Karte hat Dwaragon wahrscheinlich schlicht vergessen in seiner Besprechung. Die Karte ist natürlich absolute Pflicht.

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dwragon
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 4633
Wohnort: Troisdorf
germany.gif
BeitragVerfasst: Sa 17 Jan, 2015 12:48  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Danke, hab ich den glatt vergessen. Es gab mal in der Vergangenheit eine Phase, da hab ich bewusst auf ihn verzichtet, da ich ihn für zu langsam fand (Gegner zog sich bei vielen Khind immer direkt zurück, KhindKin saß mehrere Runden auf der Hand und ließ mich nicht ordentlich nachziehen). Bei mehr als 2 Gangs und Donnerfaust oder Schmierpfote kann ich mir daher noch vorstellen, ihn draußen zu lassen, aber selbst da will ich ihn zumeist drin haben.


Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von DwragonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Forensicherheit

52829 Angriffe abgewehrt

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Webkatalog based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits