Inoffizielle Völker Strategien der Hoax Strategien der Aqua Strategien der Pillar Strategien der Mimix Strategien der Flit Strategien der Khind Strategien der Terrah Strategien der Vulca Home
 Home  •  Blue Moon Fans Foren-Übersicht  •  Blue Moon Ligen  •  Download  •  Album  •  Suchen  •  Letzte Themen
Profil  •  Lesezeichen  •  Neue Beiträge  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Registrieren
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Dwragon
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 4406
Wohnort: Troisdorf
germany.gif
BeitragVerfasst: Di 11 Aug, 2015 12:38  Titel: Hehehe ! Erlebnisthread Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Nun mit 2 Tagen Abstand und ein wenig Schlaf ist es Zeit, die tolle Zeit in Berlin Revue passieren zu lassen. Dazu beginne ich einfach mal mit Freitag:

Freitag traf ich beim Lasertag nach langer Anreise und wenig nächtlichen Schlaf (50mins) auf die anderen. Lasertag hat richtig viel Bock gemacht mit euch, und es war toll, dass Flo00s Freunde auch dabei waren. Überraschend war die super Abstimmung mit euch, auch wenn wir uns ja meist nicht mehr als 1-2mal im Jahr sahen, vor allem im Vergleich zum Team mit 3 von 4 Freunden von Flo00. In den Teamspielen hat daher vor allem die Taktik entschieden, auch wenn Mr. Steffi sichtlich mehr Spaß am Friendly Fire hatte. Wink
Wollte wohl noch einmal Spannung reinbringen. So ärgerlich es auch war, ich konnte es verkaften, da ich das Last man Standing durch geschicktes Ausweichen für mich entschied.

Einzig das Monsterspiel hat wenig Spaß gemacht, zum einen hatten wir eine falsche Taktik zum anderen hätten wir irgendeinen Vorteil für die Unterzahl verdient gehabt.

Das Picken verlief in schöner Atmosphäre, in der man die Taktik ein wenig vergaß. Die Prioverteilung sollte man in Zukunft vielleicht erst am nächsten Tag treffen müssen.
Es war toll euch alle wiederzutreffen und vor allem Mr. Steffi endlich mal kennen zu lernen, ein ganz feiner Kerl, der sich super in die Organisation eingebunden hat.
Nochmals danke fürs Lasertag, die Restaurantempfehlungen und gemeinsamen Barbesuche.


Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von DwragonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mr. Steffi
Blue Moon Leader
Blue Moon Leader



Anmeldungsdatum: 13.10.2006
Beiträge: 305
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Di 11 Aug, 2015 19:54  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Für mich war Blue Moon eigentlich schon vor vielen Jahren gestorben. Zur Blütezeit der Berliner Blue Moon-Liga im Spielelade Morgenwelt habe ich das Spiel sehr gemocht. Doch mit der Zeit ging mir der Spaß daran abhanden. Im Jahr 2010 spielte ich dann mit Erml und Dreadnought noch ein paar Partien im Charlottchen. Es sah so aus, als ob es die letzten Partien für mich bleiben sollten.

Mobbi überzeugte mich dann aber an der Heim-WM teilzunehmen um der guten alten Zeiten willen. Zum Glück hat er das gemacht, denn ich fand die WM wirklich großartig. Gefühlsmäßig hat sie eine Renaissance des Spiels bei mir ausgelöst, so sehr hat sie mir gefallen.

Sowohl das Rahmenprogamm (Picknick im Tiergarten, Underground Lasergame, Lindenbräu und die Bar-Tour am Samstag) als auch das Turnier selber waren ein riesiger Spaß für mich - auch wenn ich beim Spielen zwischenzeitlich wenig Land gesehen habe, was ja zu erwarten war.

Am schönsten war es aber die Spieler wiederzusehen bzw. kennenzulernen. Ihr seid durch die Bank weg alles feine und sympathische Kerle! Vielen, vielen Dank für dieses tolle Wochenende.

Wenn der Knizia wüßte, was für treue, engagierte und großartige Menschen sein Blue Moon nach all den Jahren immer noch spielen, er müsste eigentlich aus eigener Tasche eine Neuauflage finanzieren und dabei alle eure Verbesserungsvorschläge und selbsterdachten Karten, ohne mit der Wimper zu zucken, aufnehmen.

Mein bierseliges und mit Handschlag besiegeltes Versprechen an Timmster und Dwragon mindestens bei einer der nächsten drei Weltmeisterschaften teilzunehmen, werde ich in die Tat umsetzen. Versprochen.

Zum Schluss möchte ich mich bei Dwragon für zwei Teamkills beim Lasergame entschuldigen. Außerdem entschuldige ich mich noch beim Weltmeister Mobbi dafür, dass ich die Siegerehrung so grotesk verbockt habe, indem ich den Pokal zweimal fallen ließ. Sorry, ich bin halt einfach sehr tollpatschig.


   OfflinePersönliche Galerie von Mr. SteffiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dwragon
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 4406
Wohnort: Troisdorf
germany.gif
BeitragVerfasst: Di 11 Aug, 2015 20:40  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zum Freitag Abschluss gab es gutes, von Mr.Steffi empfohlenes Köfte, vielen Dank hier an die Einladung von Timmster.

Samstag gab es ein gemeinsames türkisches Frühstück mit Picken gegen Ryuk, ehe es dann zum Austragungsort ging. Um 10.20 Uhr konnten dann die Spiele beginnen gegen sehy sympathische Kontrahenten. Gleich in Spiel 2 gegen Flo00 hab ich meinem Instinkt nicht vertraut und wurde bestraft, ka warum ich dies tat, muss wohl die Müdigkeit gewesen sein. So gingen bei mir die ersten Spiele alle 1:1 aus und ich sah mich schon aus dem Titelrennen verabschiedet. Zum Ende des Tages lief es dann besser, und nach 2:0 gegen Ryuk und Dreadnought lag ich nur 1 Sieg hinter Mobbi und Timmster auf Platz 3 vor Prio 2.

Zum Abschluss ging es noch in die Weddinger Bierlokalitäten, die meist erstaunlich früh schlossen. Hierbei gab es tolle Gespräche mit Dreadnought, Timmster und Mr. Steffi, leider konnten und wollten nicht mehr Leute dran teilnehmen. Um 2.40 Uhr hieß es dann noch ein wenig Schlaf für den letzten Turnierabschnitt zu tanken.


Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von DwragonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 39
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5691
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 12 Aug, 2015 07:21  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Mir hat das Wochenende auch richtig viel Spaß gemacht. Sowohl Rahmen als auch WM selbst liefen in angenehmer und entspannter Atmosphäre ab. Das Treffen am Freitag im Park und das anschließende Lasertag-Game haben mir sehr gut gefallen – trotz Hitze. Das anschließende Picken war ok, aber wahrscheinlich das anstrengendste am ganzen Wochenende. Die Gespräche sind dafür dann immer das reinste Vergnügen.
Der Samstag hat in entspannter Atmosphäre bei einem türkischen Frühstück begonnen. Anschließend gings zum Spielort, der meine Erwartungen übertroffen hat. So schön ruhig, fast schon idyllisch, das hatte ich mitten im Wedding nicht erwartet. Zu den Spielen selbst schreibe ich lieber im Ergebnisthread oder zumindest nicht hier. Nur so viel: Es hat mir sehr viel mehr Spaß gemacht als im Vorjahr. Dazu haben der verbesserte Modus und Timmsters tolle Vorbereitung maßgeblich beigetragen. Und sicherlich auch die größere Teilnehmerzahl. Spitze, dass Timmey wieder am Start war, Ryuk zur Teilnahme genötigt werden konnte und mit Flo00 ein neues Gesicht aufkreuzte. Die Spiele mit Dread, NN, Timmster und Dwragon sind ja ohnehin immer Highlights. Schön auch, dass der frisch gebackene Erml-Papa vorbeigeschaut hat.
Abends musste ich mich dann leider ausklinken. Der einzig kleine Nachteil der Heim-WM.
Der Sonntag lief dann ebenfalls sehr rund, zeitlich gab es gar keine Probleme, wir waren sogar eine Stunde früher als geplant fertig.
Ich hoffe, es hat allen anderen ähnlich viel Spaß gemacht wie mir.

Mein besonderer Dank geht an:
Mr.Steffi, für das tolle Engagement (Wo essen/Trinken, Lasertag, Pokal, gute Laune) und dafür, dass er sich hat breitschlagen lassen, überhaupt teilzunehmen
Timmster, für die überragende Umsetzung der Spielorganisation
Dwragon, für die mit Timmster gemeinsam ausgearbeiteten Modus- und Spielregeln
Allen anderen Teilnehmern, einfach weil sie so coole Typen sind.

Ich freue mich schon auf die nächste WM!

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dwragon
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 4406
Wohnort: Troisdorf
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 12 Aug, 2015 19:11  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Anhang Samstag: Eine besondere Freude war es mir, Ryuk ein Spiel gegen mich gewinnen zu sehen, glaube keiner hat sich so sehr an diesem WE über einen Sieg gefreut, noch nichtmal Mobbi beim Turniersieg Very Happy
Ermls Besuch hat mich auch wahnsinnig gefreut, schön, dass du kurz Zeit für uns gefunden hast.

Sonntag ging es dann schon früher los, warum egtl nochmal? Very Happy 10.30 Uhr hätte auch gepasst, hier kann man die Zeitplanung noch was verbessern.
Spielpartner waren super, allesamt Spiele auf hohem Niveau. Ich hab gemerkt ich komme auf Mobbis lamentieren nicht klar Very Happy Letzttes Jahr spiele ich mit Hoax-Df keinen Char obwohl sein lamentieren auf Chararmut hindeutet, dieses Jahr spiele ich AdWa, obwohl sein lamentieren darauf hindeutet, dass es ihm hilft. KA, ich konnte mir einfach einen solchen Tell bei dem großartigen Mobbi zweimal nicht vorstellen, da wollte ich ihm einfach helfen Very Happy
Denke, da wäre online für mich günstiger gewesen.

Insgesamt aber doch ein guter Tag. Gegen Mobbi und Timmster je 1:1, beide Male gefühlt dem 2:0 näher als dem 1:1, dann ein 2:0 gegen Timmey zum Abschluss und noch Timmster eingeholt, aber nicht überholt. Es bleibt dabei: Timmster und ich können keine WM gewinnen! Wer wird wohl den FLuch als erstes brechen? Wann wird er gebrochen?

Besonders gefreut hat mich der Erfolg meines Aqua-Decks, dass irgendwann zwischen 1 Woche vorher und der Zugfahrt nach berlin entstanden war und welches mit nur 1 Selbsttest in einer ganz anderen Form zur WM kam. Es gab lediglich ein Spiel ab.
Buka-AA lief auch ganz ordentlich, es freut mich, dass es nicht nur Aqua-AA sein muss.
Von der Ergebnissen von Hoax-Schmier und Pillar-Schlange war ich etwas enttäuscht, hier habe ich mir mehr erhofft.

Die Rückfahrt war echt *****, aber daruber will ich mich nciht nochmal aufregen, vll später.

Insgesamt war es trotzdem ein richtig tolles WE, coole Leute (schön auch Flo00 kennnen zu lernen!!!), tolle Atmosphäre, schöne Location, super Turnier und die Erkenntnis, dass im deckbau und in Blue Moon noch Veränderungen möglich sind.

Bin gespannt auf die nächsten Kapitel.


Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von DwragonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 39
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5691
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Do 13 Aug, 2015 06:54  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hehe, ich beschreib mal kurz wie das von Dwragon erwähnte „Lamentieren“ aus meiner Sicht ablief:
Nach dem Mischen betrachte ich meine 6 Karten und sehe HukHuk, Var-dis-Nar und 4 Unterstützungen. Das finde ich nicht so gut. Dwragon ist Startspieler, Var-dis-Nar werde ich womöglich nicht spielen können, für HukHuk müsste ich Var-dis-Nar abwerfen und hätte keinerlei Einschränkung an den Gegner. Also brauche ich unbedingt noch einen anderen Charakter. Am liebsten würde ich alle 6 Karten zurückmischen, was aber mit dem Risiko verbunden ist, danach gar keinen Charakter zu haben. Also behalte ich die beiden Charaktere auf der Hand und mische 4 Karten zurück, was mir auch nicht so schmeckt, weil ich so nicht sicher sein kann, schon gleich eine gute Kombination auf der Hand zu haben. Das ist ja genau das Ziel beim Zurückmischen, insbesondere wenn der Gegner Startspieler ist und wegen Donnerfaust schon einen Drachen vorne liegt. Das alles hatte ich im Kopf und habe verbal rumgeeiert, vermutlich so oder ähnlich: „Hm, schon blöd. Im Grunde könnte ich alle zurückmischen, oder doch nich? Dreck, tja, naja, hm, ok…“ Usw. Das Ganze hielt sich nach meiner Wahrnehmung aber sehr in Grenzen, zumal die Partien mit Dwragon meist sehr wortreich geführt werden.
Ich habe dann wie gesagt 4 Karten zurückgemischt, Dwragon sogar 5.
Was bekomme ich anschließend auf die Hand? Noch vier weitere Charaktere, so dass ich mit 6 Charakteren und versteinerter Miene dasitze. Ich kann mich jetzt gar nicht daran erinnern, dass ich nach dem Nachziehen noch irgendetwas gesagt habe, zumindest nichts gehaltvolles. Erst als Dwragon dann als erste Aktion die AdWa spielt, tue ich kund, dass ich eine Kack-Kartenhand hatte (das genaue Gegenteil von Charakterarmut jetzt) und er mir damit sehr geholfen hat. Very Happy
Ich habe ihm dann ja auch geholfen, als er ungefragt meinen Abwurfstapel durchgesehen hat und wir mal darüber hinweg gesehen haben. Razz

Was mir auch positiv aufgefallen ist, dass es abgesehen von 2 oder 3 regeltechnischen Fragen keine kritischen Situationen gab, in denen die Judges in irgendeiner Form hätten eingreifen müssen. Die Atmosphäre war sehr entspannt, zumindest habe ich es so empfunden.

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dwragon
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 4406
Wohnort: Troisdorf
germany.gif
BeitragVerfasst: Do 13 Aug, 2015 15:17  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ist ja nicht deine Schuld, dass ich mich davon irritieren lasse. Very Happy Dachte erst er lacht weil es absolut perfekte Hand hat, und ich bin den Eindruck nicht mehr losgeworden im Kopf, daher AdWa behalten, obwohl meine Hand egtl ok war, und ersten Zug schon im Voraus asl Start mit der geplant.
Hab gedacht, ich bin jetzt so verwirrt, wahrscheinlich helfe ich ihm, aber ich will komplett neue Situation ohne Beeinflussung, also AdWa. Laughing
Spielen wäre besser gewesen Cool


Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von DwragonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Timmster
Gott von Monkey Island
Gott von Monkey Island


Alter: 36
Anmeldungsdatum: 30.11.2004
Beiträge: 4117
Wohnort: Hamburg
norway.gif
BeitragVerfasst: Do 13 Aug, 2015 18:46  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Wenn man eine Sache schon häufiger erlebt hat, dann fängt man an, vergleiche zu ziehen. Daher hier kurz und knapp mein erlebnisbericht anhand von vergleichen:

Die Atmosphäre: gewohnt gut, ich denke vielleicht sogar besser als jemals zuvor.

Die Location: super. Danke für die Organisation. Aus meiner Sicht der beste Spielort den wir jemals hatten.

Die Organisation: dafür war ich ja selbst mit verantwortlich, insofern kann ich jetzt nicht viel Lob ausschütten ohne arrogant zu wirken, aber ich denke es lief bestens. Oder nicht? Gern könnt ihr Anregungen schreiben, falls euch was einfällt, was besser laufen hätte können. Ich muss euch allen auch ein großes Lob aussprechen. Die Hemmungen gegenüber dem Tool waren ja sehr gering. Das kenne ich aus meinem Software Alltag anders.

Die Gegenspieler: ihr seid einfach spitze, es macht durch die Bank Spaß gegen euch zu spielen. So wie immer.

Das drumherum: also ich muss sagen, dass das schwer zu toppen ist. Freitag Lasertag und picken. Samstag die Biere in Wedding. Schade war, dass wir Samstag nur zu viert waren.

Das Gefühl zweiter zu sein: tja. Den Stempel vizetimmster werde ich wohl nicht mehr los. Aber dieses mal fühlt es sich irgendwie anders an. Beim ersten mal gegen mambax war ich wütend. Weil ich wusste, dass ich im Normalfall im Durchschnitt gegen ihn im Vorteil war. Beim zweiten Mal bin ich zum zweiten Platz gekommen wie die Jungfrau zum Kind. Da hatte ich aufgrund des Moduses keine Chance mehr auf den Titel und war daher eigentlich völlig emotionales. In Münster hat es mich gewurmt, weil ich völlig unvorbereitet und daher ohne Erwartungen da war. Dieses mal gibt es dazu gewisse parallelen. Ich war im vorwege mal wieder desillusioniert von Blue Moon, weil ich merkte, wie viel der Zufall in meinen Testspielen ausmachte. Nach dem Turnier jedoch muss ich sagen, dass ich überrascht bin, wie wenig der Zufall am Gesamtergebnis ändert. Die Tabelle ist so, wie ich sie in etwa erwartet habe. Es stehen immer die gleichen 3 Leute oben, das kann kein Zufall sein. Die Positionen der einzelnen Spieler können manchmal um ein paar Plätze variieren, aber im großen und ganzen spiegelt die Tabelle die Leistungsfähigkeit wieder. Daher bin ich dieses Jahr sehr zufrieden, den zweiten Platz gegen Dwragon zurückerobert zu haben. Wink

_________________
Pirat: 'Du kämpfst wie ein dummer Bauer.'
Guybrush Threepwood: 'Wie passend, Du kämpfst wie eine Kuh.'

Zwillinge Geschlecht:Männlich Hahn OfflinePersönliche Galerie von TimmsterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Flo00
Blue Moon Leader****
Blue Moon Leader****


Alter: 26
Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 784
Wohnort: Wien
austria.gif
BeitragVerfasst: Do 13 Aug, 2015 19:52  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Mir hat das Wochenende mit euch auch gefallen. Das Rundherum, das Spielen, die Gegner - war alles echt lässig Smile

Ich hab während den Spielen auch hin und wieder gemerkt, wenn ich Fehler gemacht habe und habe mir auch den einen oder anderen Gedanken über meinen Deckbau gemacht. Bin das nächste Mal gerne wieder dabei, vielleicht läufts da dann etwas besser. Aber bis ich an euch Großmeister rankomme wirds wohl noch eine Weile dauern Wink

_________________
...und trotzdem werde ich euch alle fressen!!!
Ein Hoch auf das Heilige WALAN!!
Außerdem bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden sollte!

Wassermann Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von Flo00Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 39
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5691
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr 14 Aug, 2015 09:35  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@Timmster
Nochmals die Bestätigung, dass Deine Organisation wirklich erstklassig war. Deine Vorbereitungen für's Picken (Karteikarten, Ausdrucke) sowie das Tool für die Spiele haben maßgeblich dazu beigetragen, dass alles so entspannt und reibungslos ablief. Das war wirklich großartig, Timmster!

@Spiele
Ich habe mir dieses Mal gesagt, dass ich einfach Spaß haben möchte. Im Gegensatz zu den Vorjahren, in denen ich schon eine gewisse Anspannung und Aufregung vor und während bestimmter Spieler verspürt habe, war ich dieses Mal zu keiner Sekunde angespannt. Nach dem etwas krampfigen Titelgewinn im Vorjahr war wahrscheinlich auch die Erwartungshaltung an mich selbst viel geringer. Ich hab schon gewusst, dass ich um den Titel mitspielen kann, wie fast jeder andere Teilnehmer. Mir war aber auch klar, dass ich genauso gut weiter unten in der Tabelle landen könnte. Je nachdem, wie die Komponente Zufall eingreift, eine Komponente auf die ich keinen Einfluss habe. Ich habe mich sozusagen dem Schicksal von vorneherein ergeben und nicht wie in den Jahren zuvor Energie darauf verschwendet, gegen das Schicksal mit unnützen Mitteln wie hadern und ärgern anzukämpfen. Es kostet Energie und Laune, wenn man ständig mit der Ungerechtigkeit des Zufalls hadert, wenn es mal nicht läuft. Besser spielen wird man dadurch erst recht nicht.

Dieses Jahr kann ich mich in meinen Spielen an zwei Spielfehler erinnern, wobei der erste möglicherweise keinen Einfluss auf das Ergebnis hatte. Im Spiel mit meinem Hoax-SZ gegen Flo00s Flit-SZ habe ich im Endgame Erupta nicht mit Yin abgesichert und prompt wurde sie mir weggeschandet. Ich hätte den Kampf wahrscheinlich andernfalls gewonnen. Dafür hätten Flo00 wegen Erupta danach wieder viele Karten zur Verfügung gestanden, die ihm gegen mich wahrscheinlich entscheidende Vorteile gebracht hätten. Deshalb glaube ich, dass das Spiel so oder so verloren gegangen wäre. Das war das einzige Spiel mit den Hoax, in dem sie nicht ins Rollen gekommen sind.

Den zweiten Fehler hatte ich in meinem vorletzten Spiel gegen Dread. Ich Aqua-AA, er Flit-DF. Ich habe einen guten Start, der halbe Stapel ist durch, er hat schon viele Schlüsselkarten gespielt, ich habe mit dem Wasser des Lebens wieder alles in der Hinterhand. Wir kämpfen einen langen Kampf, in dem ich eindeutig Oberwasser habe. Er hat hoch mit Zwitscher, 2 V und einer U gekontert, ich habe allerlei Optionen, unter anderem Erupta. Ich spiele jedoch MM+PamPam+Pfeile um den Sack zuzumachen. Seine einzige Chance ist MM, dann kann ich aber weiterkämpfen (weil PamPam ignoriert wird), und habe mit Erupta noch einen Joker auf der Hand. So zumindest meine Gedanken. Woran ich überhaupt nicht gedacht habe: Stolzhaupt Phönix. Den hatte ich einfach nicht auf dem Schirm, außerdem hätte ich sowieso nicht erwartet, dass er in Dreads DF-Deck ist. Also selbst wenn ich daran gedacht hätte, hätte ich vermutlich so gespielt. Naja, er hat ihn im Deck, spielt ihn, gewinnt dadurch 3 Drachen, kauft den nächsten, Ende. Aus einem absoluten Überlegenheitsgefühl ist in kürzester Zeit eine Niederlage entsprungen. Das war die einzige Situation, in der ich sagen muss, dass ich den Sieg selbst verballert habe. Und es war die einzige Situation, in der ich mich kurz geärgert habe - aber nicht über den Zufall sondern über meine eigene Dämlichkeit.
Hat am Ende Gott sei Dank nichts ausgemacht. Von den ersten 4 der WM haben meines Wissens alle mindestens einen spielentscheidenden Fehler in einem ihrer Spiele gemacht.

Auf der anderen Seite standen Spiele, die fast schon zu gut liefen. Insbesondere der Start gegen Timmey war für mich natürlich großartig. Zwei mal gefühlt zwei Kämpfe und dann Drachenkauf - jeweils 4:0. Auch zwei Buka-Partien waren nach zwei Kämpfen zu Ende. Auf der anderen Seite gab es natürlich auch Partien, die unterdurchschnittlich verliefen. Insgesamt glaube ich aber, dass mir der BM-Gott dieses Mal eher gewogen war. Vielleicht hat sich aber auch meine im Vergleich zu sonst stoische Gelassenheit positiv ausgewirkt. Und dass ich meine Decks seit einem halben komplett auswendig kenne. Ich hatte vor der WM wenig Spielpraxis, habe deshalb regelmäßig folgendes gemacht: Ich habe eines meiner Decks genommen, sechs Karten verdeckt rausgemischt und dann die verbleibenden Karten innerhalb von einer Minute einmal durchgesehen. Die Aufgabe war dann, zu sagen, welche 6 Karten fehlen. Das hat erstaunlich gut geklappt, mindestens 5 Treffer, oft auch alle 6, waren keine Seltenheit. Ob das was gebracht hat? Keine Ahnung. Im Spiel habe ich das nur einmal angewendet, als ich in meinem Aqua-Stapel noch 3 Karten liegen hatte. Es hatte zwar keinerlei Einfluss auf den Ausgang des Spiels, gefreut hat es mich trotzdem, als ich die drei Karten korrekt im Kopf hatte.

Und ich hatte mir vor der WM noch etwas überlegt. Ich wollte nach dem Angriff des Gegner gezielt auf seine Reaktion beim Nachziehen achten.
Mir ist aufgefallen, dass ich nachdem der Gegner seine Stärke ansagt, nur auf das Spielfeld und meine Kartenhand achte. Er sagt an und ich prüfe sofort die Optionen. Warum eigentlich? Es wäre doch viel cleverer den Gegner zu beobachten und versuchen abzulesen, ob er gut oder weniger gut nachzieht. Danach ist immer noch genug Zeit, die Möglichkeiten zum Weiterspielen zu prüfen. Also habe ich mir das vorgenommen. Gegner beobachten.
Wie oft habe ich es gemacht? Kein einziges mal. Tatsächlich lief es ab wie immer: Gegner sagt Stärke an, Mobbi schaut sofort in seine Karten und auf das Spielfeld und auf seine Karten usw. Ähnlich wie bei der Schachuhr, habe ich im Eifer des Gefechts einfach vergessen, was ich mir vorgenommen habe.

Wie auch immer, ist vielleicht eine Option für die Zukunft.

Mit meinen Decks war ich insgesamt sehr zufrieden. Vor dem Turnier bin ich kurz ins Wanken geraten, als nämlich sowohl mein Buka-DF als auch mein Hoax-SZ Online ziemlich auf die Nüsse bekommen haben. Ich wusste aber auch: Online ist nicht Offline. Und so kam es dann auch. Die Buka liefen in etwa so, wie ich es erwartet habe. Die Hoax laufen irgendwie immer.
Bei den Aqua weiß ich auch, dass sie in aller Regel gut laufen. Ihre Bilanz ist meist etwas schlechter, weil ich sie nicht selbst picke und dann eher ungünstige Matchups bewältigen muss. Oder zumindest keine günstigen wie bei den anderen Decks.
Etwas enttäuschend verlief die Bilanz mit Flit-SP. Zwei verlorene Spiele von 6, das ist für das Deck zu schlecht. Die eine Niederlage war äußerst knapp, die andere gegen Timmsters Vulca-SZ bedingt durch einen unglaublichen Flow bei Timmster. Da war nichts zu machen. Ich würde mittlerweile sagen, dass dieses Deck zu meinen 3 stärksten Decks aller Zeiten zählt.

Nächstes Jahr werde ich mich von Aqua-AA und Hoax-SZ verabschieden, ziemlich sicher auch von Buka-DF und Flit-SP. Ich hab da schon einige Ideen. Very Happy

Blue Moon lebt!

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dwragon
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus
GottdesunerklärlicherfolgreichenDeckbaus


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 4406
Wohnort: Troisdorf
germany.gif
BeitragVerfasst: Fr 14 Aug, 2015 19:32  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@Timmster: Kann da nur noch einmal Mobbi zustimmen!

Die Location war auch super von Mobbi gewählt, hat echt Spaß da gemacht.

Ich hab dieses Jahr auch nur auf Spaß gespielt, daher bin ich auch mit 4 neuen Decks angetreten und habe mich gegen die sicheren Varianten Hoax-DF, Pillar-SP und Aqua-SZ entschieden. Zwei Entscheidungen haben mich gewurmt, aber bei weitem nicht so schlimm wie die Fehler in Hamburg. Insgesamt empfand ich die WM auch als weniger verpissen.

Das mit dem Zufall war mir schon seit Beginn des Spiels klar, ohne Zufall wird bei Blue Moon denke ich mal keiner Weltmeister, dürfte da so sein wie bei Magic.

Was mich freut: Neuerungen sind möglich, der Deckbau lässt noch vieles zu!


Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von DwragonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Helios
Blue Moon Emperor**
Blue Moon Emperor**


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 1029
Wohnort: Meran
italy.gif
BeitragVerfasst: Sa 15 Aug, 2015 10:12  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Das klingt alles super und ich bin voll neidisch, nicht dabei gewesen zu sein.

_________________
Ceterum censeo Drachenkaufdecks esse delendam.

Waage Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von HeliosBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dreadnought
Blue Moon World Champion 2013
Blue Moon World Champion 2013


Alter: 36
Anmeldungsdatum: 09.03.2007
Beiträge: 1508
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Do 20 Aug, 2015 23:28  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ohne übermäßig viele Worte zu verlieren: Es hat mir wieder mal außerordentlich gefallen.

Auch wenn ich beim Lasertag nicht gar so viel Spaß hatte. Sorry, aber dieses: Wir stellen uns gegenüber hin und ballern uns virtuell an den Schädel bis einer entweder den virtuellen Tod gestorben ist ("Game over" auf dem Display haha) oder keine Munition mehr hat (oder beides), fand ich zu dämlich. Nächstes Mal Paintball. Wink

Vielen Dank an Mobbi und Mr.Steffi für die Organisation, der ich ja ferngeblieben bin. Habt ihr super gemacht! Die Location war erste Sahne. Und natürlich an Timmster und sein tolles Tool! Weltklasse!

Bis zum nächsten Mal. Freu mich jetzt schon drauf!


Jungfrau Geschlecht:Männlich Hahn OfflinePersönliche Galerie von DreadnoughtBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 39
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5691
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: So 26 Jun, 2016 12:34  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Beim Aufräumen bin ich noch auf folgendes Bild gestoßen. Leider bin ich nicht in der Lage, ein Album zu erstellen. Deshalb eben hier noch als Anhang. Auf dem Bild sind alle Teilnehmer außer mir zu sehen.

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

37221 Angriffe abgewehrt

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Webkatalog based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits