Inoffizielle Völker Strategien der Hoax Strategien der Aqua Strategien der Pillar Strategien der Mimix Strategien der Flit Strategien der Khind Strategien der Terrah Strategien der Vulca Home
 Home  •  Blue Moon Fans Foren-Übersicht  •  Blue Moon Ligen  •  Download  •  Album  •  Suchen  •  Letzte Themen
Profil  •  Lesezeichen  •  Neue Beiträge  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Registrieren
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
mensaman
Blue Moon Leader***
Blue Moon Leader***


Alter: 32
Anmeldungsdatum: 16.10.2005
Beiträge: 666
Wohnort: Dinslaken
sweden.gif
BeitragVerfasst: Mo 06 März, 2006 18:05  Titel:  Hoax-Donnerfaust Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich möchte an dieser Stelle ein Deck veröffentlichen, dass ich einmal in Düsseldorf gespielt habe als es um nichts ging. Erstaunlicherweise lief es ganz gut. Habe mich aber noch nicht getraut es im Ligabetrieb zu spielebn, da Hoax ja gemeinhin als schwach verschrien sind. Diese ist nur eine mögliche Variante, in einer anderen, werden Asha und Genug Jetzt! für Hacker Hank entfernt, in einer anderen selbige gegen die brennende Raserei. Die jetzige hat sich als die sicherste erwiesen. Möglich ist noch Entfache den Gedankensturm gegen Yaggi zu tauschen.
Schreibt mir eure Gedanken!

ANFÜHRER: Xelethotiras (Hoax)
30 Karten / 10 Monde
INQUISITOR: Donnerfaust
+0 Karten / +0 Monde

ANFÜHRERAKTION (4)
Hoax (27): Sammle neue Anhänger (H)
Hoax (28): Banne den Gegner (H)
Hoax (29): Entfache den Gedankensturm (H)
Hoax (32): Auserwählter des Geistes (X1)

CHARAKTER (12)
Hoax (05): Ciklarethas der Mürrische (H)
Hoax (10): Redamikanas der Kartograph (H)
Hoax (11): Bethenitana die Erzählerin (H)
Hoax (12): Demegodas der Kauz (H)
Hoax (13): Thirkomedas der Heitere (H)
Hoax (14): Genathones der Blinde (H)
Hoax (15): Ketharkopas der Astronom (K)
Hoax (16): Mekarthas der Scharfsinnige (A)
Hoax (17): Sarogakanas der Uralte (H)
Mutant (105): Var-dis-Nar (H)
Tutu (507): PamPam (X1)
Vulca (14): Asha (V)

EINFLUSS (2)
Infl (604): Piplox (X1)
Infl (606): Astel (X2)

INTERVENTION (4)
Inter (402): Schande über Euch! (X1)
Inter (404): Genug jetzt! (X1)
Inter (406): Für wen haltet Ihr Euch! (X2)
Inter (407): Das habe ich erwartet! (X1)

UNTERSTÜTZUNG (5)
Hoax (20): Buch der Weisheit (H)
Hoax (23): Pulsierende Schockwelle (M)
Hoax (24): Zielsuchende Geschosse (H)
Hoax (26): Tückischer Gedankenblocker (H)
Tutu (508): Vergiftete Pfeile (X2)

VERSTÄRKUNG (3)
Hoax (18): Undurchdringliche Rüstung (H)
Hoax (19): Kämpfender Bumerang (H)
Vulca (19): Höllenrüstung (V)

Anzahl Karten: 30
Anzahl Monde: 10




Zuletzt bearbeitet von mensaman am Mi 08 März, 2006 13:27, insgesamt einmal bearbeitet
Widder Geschlecht:Männlich Büffel OfflinePersönliche Galerie von mensamanBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Gewirr der Weisheit
Blue Moon Leader***
Blue Moon Leader***


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 658
Wohnort: Oldenburg
sweden.gif
BeitragVerfasst: Mo 06 März, 2006 18:55  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

2 Hyla im 30er Deck sind in Ordnung (gut ich hatte 8 in meinem aber das ist eine andere Geschichte Wink ) 12 Chars sind auch ok, doch würde ich mehr in die Usts setzen die für die Hoax überlebenswichtig sind. Ok, deine Inters gewähren dir einen gewissen Schutz, aber es sollten mehr Usts sein. Ob du nun wirklich die Undurchdringleich Rüstung brauchst möchte ich eher bezweifeln, sie ist zwar nützlich beansprucht aber auch 2 Monde. Du hast immerhin noch die Höllenrüstung, und kannst noch Var-dis-Nar als zusätzlichen Blocker reinnehmen. Dir fehlt einfach einiges an Schutzkarten, deshalb würde ich die nun 2 freien Monde in Hitzeschleier investieren. Auch Boshaftes Auge ist eine durchaus nützliche Karte, oder Zirper, um die benötigten Monde zu erhalten würde ich noch die Inter Genug Jetzt rausnehmnen, die kommt in diesem Deck nicht unbedingt gut zur Geltung. Überhaupt ist Donnerfaust mit Hoax ein wirklich schwieriges Deck, sofern man nicht auf Drachenkauf setzt. Aber vielleicht geht es ja trotzdem auf. Think

_________________
Ein Drache rot wie das Feuer,
ein Drache blau wie das Meer,
ein Drache grün wie die Wälder,
zusammen sie lichten das Land.

Wassermann Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von Gewirr der WeisheitBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lurara
Blue Moon Leader
Blue Moon Leader


Alter: 25
Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 368
Wohnort: Eutin
germany.gif
BeitragVerfasst: Mo 06 März, 2006 18:56  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich hab zwar keinerlei Erfahrung mit Donnerfaust, aber ich bin ehrlich gesagt etwas überrascht, dass das Deck funktioniert hat, denn du kommst auf keine hohen Werte. Selbst der Gedankenblocker könnte bei den Werten öfters keine Drachen bringen denke ich. Nur Wenn Pfeile und BdW zusammen ausliegen sind deine Werte einigermaßen hoch, aber das kann höchstens 1 Kampf sein. Höchstens die Rüstungen können da mal abhelfen. Selbst die einzigen einigermaßen starken Chars der Hoax sind draußen. Die Inter könnten aber nerven.

Das fällt mir dazu ein.

_________________
Tue deine Arbeit solange, bis einer von euch beiden fertig ist - die Arbeit oder du.

Widder Geschlecht:Männlich Affe OfflinePersönliche Galerie von LuraraBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lurara
Blue Moon Leader
Blue Moon Leader


Alter: 25
Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 368
Wohnort: Eutin
germany.gif
BeitragVerfasst: Mo 06 März, 2006 19:33  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Ob du nun wirklich die Undurchdringleich Rüstung brauchst möchte ich eher bezweifeln, sie ist zwar nützlich beansprucht aber auch 2 Monde. Du hast immerhin noch die Höllenrüstung,

Die Undurchdringliche Rüstung gehört den Hoax, die Höllenrüstung den Vulca. Außerdem haben beide nur 1 Mond. Raustun würd ich sie auf keinen Fall, da er nur schwache Chars hat.

_________________
Tue deine Arbeit solange, bis einer von euch beiden fertig ist - die Arbeit oder du.

Widder Geschlecht:Männlich Affe OfflinePersönliche Galerie von LuraraBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Gewirr der Weisheit
Blue Moon Leader***
Blue Moon Leader***


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 658
Wohnort: Oldenburg
sweden.gif
BeitragVerfasst: Mo 06 März, 2006 19:41  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ups sry, da hab ich die mit der Aquarü verwechselt. Embarassed

_________________
Ein Drache rot wie das Feuer,
ein Drache blau wie das Meer,
ein Drache grün wie die Wälder,
zusammen sie lichten das Land.

Wassermann Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von Gewirr der WeisheitBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stoertebeker
Blue Moon Emperor****
Blue Moon Emperor****


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 19.02.2005
Beiträge: 1224
Wohnort: Hamburg
estonia.gif
BeitragVerfasst: Mi 08 März, 2006 08:18  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Netter Ansatz! Deine Auswahl an Aktionskarten gefällt mir sehr gut, und auch bei den Charakteren ist alles wirklich überflüssige draußen, das sieht auch schon sehr gut aus. Ich würde jedoch noch um 1 bis 2 Char´s reduzieren, zugunsten der Hoax-Hauptwaffen, der Unterstützungen. Die Kriegsmaschine und die Schleuder sollte man auf keinen Fall rausnehmen!
Den Mond für die Vulca-Rüstung würde ich mir auf jeden Fall sparen, lieber mehr U´s rein, z.B. Boshaftes Auge, Hitzeschleier, Nebel, Morast, etc.
Mit Piplox, Genethonas und EdG kann man ruhig 8 bis 10 U´s im 30er Deck haben, das passt schon.

_________________
Es gibt 10 Arten von Menschen:
Die, die das Binärsystem verstanden haben, und die Anderen!

Zwillinge Geschlecht:Männlich Hund OfflinePersönliche Galerie von StoertebekerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 39
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5786
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 08 März, 2006 11:31  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo geschätzter Mensaman!

Also ich bin bei diesem Deck sehr skeptisch. Dies hat mehrere Gründe:

- wenig Durchschlagskraft (klar, die Taktik ist eine andere, gegen Decks, die selbst recht schnell auf hohe Werte kommen (zur Zeit geht die Tendenz in diese Richtung - Stichwort Schnelligkeit) wird's aber extrem schwer)
- nicht gerade besonders schnell (ok, Gedankensturm, AdG, der Blinde, PamPam, Pfeile und Piplox, und mit Abstrichen die Interventionen, aber ob das genügt?)
- Du bekommst riesige Probleme, wenn Du mal Startspieler bist (sollte ja ab und zu passieren, da man nicht davon ausgehen kann, daß Du jeden Kampf gewinnst). Im Normalfall mußt Du einen Deiner an sich wertvollen Charaktere mit geringen Werten legen. Diese sind natürlich dann am wertvollsten, wenn sie in Kombination mit Unterstützungen verwendet werden. Ansonsten sind es halt einfach Charaktere, die man ohne Probleme kontern kann.
- die Höllenrüstung würde ich auch entfernen. Die ist zwar in Kombination mit der Oma sehr schön, ansonsten aber teilweise kontraproduktiv (immerhin hat der Gegner danach die Möglichkeit, nochmals anzugreifen)
- da das Deck nicht so sonderlich schnell ist (zumindest habe ich den Eindruck), wird der Gegner einen Hyla-Vorteil haben, weswegen ich die Variante mit einer Hyla mehr bevorzugen würde

Natürlich steckt auch viel Gutes im Deck:

- schöne Kombinationsmöglichkeiten, auch mit Hilfe der Interventionen
- wenn es gelingt, die Unterstützungen perfekt rauszubringen, sind eineige der SF der Charaktere tödlich

Bleibt eben das Werte-Problem: was tun gegen:
Mimix?
schnelle Decks (Mimix, Aqua, Pillar, Khind)?
Raupen?
Flit?

Zumal so sonderlich viel Schutz auch nicht drin ist. Interventionen hat der Gegner im Normalfall auch. Der Heitere allein reicht nicht.

Außerdem warne ich davor, noch 2 weitere Charaktere rauszunehmen. Das wäre der Untergang:
Startspielerproblem
größere Nachziehabhängigkeit (ist ja schon groß genug)
größere Verwundbarkeit (die Interventionen des Gegners gewinnen deutlich an Wert - als Beispiel: Schande ist gegen ein 10-Charakter-Deck deutlich wertvoller, als gegen ein 20-Charakter-Deck, hinzu kommt, daß ein kostenloser Rückzug schlimmer trifft, da man einen Charakter liegen läßt und "Wie könnt ihr es wagen" steigt auch im Wert, da man mit wenigen Charakteren noch mehr von den AA und Piplox abhängt)

Das Konzept ist zu erkennen, in einem offiziellen Spiel würde ich das Deck auf keinen Fall nehmen:

132 KF

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ruwenzori
Gott der eindeutigen Zweideutigkeit
Gott der eindeutigen Zweideutigkeit


Alter: 53
Anmeldungsdatum: 23.11.2004
Beiträge: 3642
Wohnort: Niederrhein
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 08 März, 2006 11:33  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Evtl. wäre Kalebassus Leerus zum AdG noch eine Ergänzung (1M), wenn du mehr auf Us gehst.

Und - mach mal das Häkchen bei "Smilies in diesem Beitrag deaktivieren" hin, die grinsen sonst statt der Kartennummern.

_________________
Gourmet-Tipp: Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

Löwe Geschlecht:Männlich Drache OfflinePersönliche Galerie von RuwenzoriBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
mensaman
Blue Moon Leader***
Blue Moon Leader***


Alter: 32
Anmeldungsdatum: 16.10.2005
Beiträge: 666
Wohnort: Dinslaken
sweden.gif
BeitragVerfasst: Mi 08 März, 2006 13:27  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Werter Mobbi,
die zweite Rüstung ist zwar teuer, ist aber Pflicht um sich sicher mit der Oma zurückziehen zu können. Als Startspieler habe ich eigentlich keine Probleme. Wenn ich nicht mit Piplox losschlagen kann, werfe ich fast immer drei Karten ab. Insgesamt ziehe ich mich über Oma und Für wen... zweimal zurück, das macht meist 4 Karten, die ich abwerfe, dazu kommen noch drei über den Auserwählten. Ich verhindere meist drei Drachen (auch wenn Für wen... nicht zündet, habe ich dann für gegnerisches Für wen... meinen Konter), und gewinne sicher einen über Saro/Auserwählter + Genug Jetzt. Der Rest des Decks (Gedankenblocker, Thirkomedas + PamPam) ist für einen weiteren gut. Davon wird einer über Für wen... verhindert.

Damit stehe ich sicher bei 2 Drachen, die ich brauche um das Spiel zu beenden. Drei gegnerische kann ich verhindern, gewinnt der Gegner allerdings vier mögliche Drachen wird es haarig. Dann hilft mir nur der Glücksdrache. Allerdings sind so viele Gewinne für den Gegner unwahrscheinlich, da ich effektiv ja nur 23 Karten spiele, was ungefähr 5 Kämpfe bedeutet.

Ich mag das Deck, weil Hoax meine Lieblinge sind, im Ligabetrieb werde ich aber wohl weiter auf sattelfeste Schmierpfoten setzen. Bei Donnerfaust kann eben schnell etwas schief gehen, wenn die obige Rechnung nicht ganz aufgeht.

_________________
When the seagulls follow the trawler, it's because they think sardines will be thrown in to the sea.

Widder Geschlecht:Männlich Büffel OfflinePersönliche Galerie von mensamanBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 39
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5786
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 08 März, 2006 15:55  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Anmutender Mensaman,

Deine Ausführungen zeugen wieder einmal von einem tiefen Verständnis der Taktik-Mechanismen, welche von uns beiden so sehr an diesem Spiel geschätzt werden. Dennoch fühle ich mich gezwungen, auf einige Deiner Ausführungen im Speziellen einzugehen und doch geringfügige Zweifel bezüglich derer allgemeinen Wahrheitsgehalt anzumelden.

- Die Rüstung steht der Oma wirklich ausgezeichnet, scheint sie ja eigens von einem namhaften Vulca-Schmied für sie angefertigt worden zu sein. Allerdings muß bedacht werden, daß die Rüstung ja beihnahe nur dann sinnvoll ist, wenn sie in Kombination mit der Oma zusammen gespielt wird. Sicher, der Opa trägt die Rüstung auch ganz gerne und in der einen oder anderen Situation mag sie mal sinnvoll erscheinen. Diese (wenigen) Situationen müssen aber eben auftreten. Oma und Rüstung auf der Hand zu haben, das ist selbst bei 30 Karten und Astronom und SnA nicht selbstverständlich. Deshalb würde ich andere Lösungen bevorzugen, welche grundsätzlich (für alle Karten) funktionieren (zum Beispiel Yin oder Yang).

- Du schriebst:

"Als Startspieler habe ich eigentlich keine Probleme. Wenn ich nicht mit Piplox losschlagen kann, werfe ich fast immer drei Karten ab."

Zunächst einmal wirst Du sehr selten mit Piplox losschlagen können. Das führt also dazu, daß Du als Startspieler 3 Karten abwerfen wirst. Wenn ich mir Deine Karten ansehe, frage ich mich, welche Du da ohne Probleme entbehren kannst? Charaktere kommen kaum in Frage, bleiben AA, Interventionen, Unterstützungen und Verstärkungen. Diese sind aber wesentlich für das Funktionieren der Charaktere. Ich sehe nicht den Vorteil, den Du Dir davon versprichst! Natürlich wird so das Deck beschleunigt, aber zu welchem Preis?

- Du schriebst:

"Insgesamt ziehe ich mich über Oma und Für wen... zweimal zurück, das macht meist 4 Karten, die ich abwerfe, dazu kommen noch drei über den Auserwählten. Ich verhindere meist drei Drachen (auch wenn Für wen... nicht zündet, habe ich dann für gegnerisches Für wen... meinen Konter), und gewinne sicher einen über Saro/Auserwählter + Genug Jetzt."

Gut gedacht, aber etwas einseitig, oder nicht? Gehen wir mal davon aus, daß die Oma und die Intervention zünden. Das sind 2 Rückzüge ohne Drachenverlust. Zum einen muß man aber bedenken, daß gerade bei der Oma der Gegner nur dann blutet, wenn auch bei Dir noch gute Karten liegen. Das heißt, der Gegner muß von der Oma richtig rangenommen werden, sonst tut ihm Dein Rückzug nicht weh, da er ja sehr leicht kontern kann. Daß es Karten gibt, die der Oma die Suppe versalzen, lassen wir mal außen vor. Kommen wir zur Intervention:
Die Tendenz ist dahingehend, daß die Spieler immer schneller die Situation herbeiführen, daß ein Rückzug 2 Drachen kostet, sei dies nun über Astel, bestimmte SF oder aber vor allem über Frei-Karten. Das bedeutet, das die Intervention auch nicht immer anwendbar ist, besonders in Schlüsselkämpfen eben nicht.
Desweiteren muß man davon ausgehen, daß die gleichen Interventionen auch beim Gegner auf der Hand sitzen, weswegen der Vorteil dahinschmilzt. Er ist aufgrund des Vorsprungs zu Beginn des Spiels immer noch vorhanden (bezogen auf "Für wen haltet Ihr Euches", es sei denn der Gegner wählt ebenfalls Donnerfaust), aber eben nur noch sehr gering.
Die Kombination Opa/Auserwählter + Genug jetzt ist sicher wunderschön, allerdings muß man auch hier diese Kombination erst einmal auf die Hand bekommen und dann vor allem auch noch ungestört spielen können. Wenn dies allerdings gelingt, dann sieht es gut aus.

- Du schriebst:

"Der Rest des Decks (Gedankenblocker, Thirkomedas + PamPam) ist für einen weiteren gut."

Gedankenblocker, Thirkomedas + PamPam sind sicher für einen weiteren Drachen gut, sollte man diese Kombination auf die Hand bekommen. Mitnichten handelt es sich bei diesen Karten allerdings um den Rest des Decks. Selbst wenn diese Dir einen Drachen bescheren, so gehen durch die restlichen Karten möglicherweise weitaus mehr Drachen verloren. So viele Möglichkeiten bieten die restlichen Karten nämlich nicht.

- Du folgertest folgenden Absatz:

"Damit stehe ich sicher bei 2 Drachen, die ich brauche um das Spiel zu beenden. Drei gegnerische kann ich verhindern, gewinnt der Gegner allerdings vier mögliche Drachen wird es haarig. Dann hilft mir nur der Glücksdrache. Allerdings sind so viele Gewinne für den Gegner unwahrscheinlich, da ich effektiv ja nur 23 Karten spiele, was ungefähr 5 Kämpfe bedeutet. "

Aus obigen Ausführungen sehe ich eben nicht sicher 2 Drachen auf Deiner Seite. Ebensowenig wirst Du so ohne weiteres 3 gegnerische Drachen verhindern können, ohne daß der Gegner selbst durch verschiedene Kombinationen seinerseits Drachen verhindert.
Als Folge der sich durch das Deck ziehenden Werteschwäche bin ich der Ansicht, daß es sicherlich mehr als 5 Kämpfe pro Spiel geben wird. Zudem sollten wir die AdN im Hinterkopf behalten, welche das Spiel verlängern und somit den Drachenvorsprung durch Donnerfaust entwerten würde.

- Zum Abschluß kam von Deiner Seite:

"Ich mag das Deck, weil Hoax meine Lieblinge sind, im Ligabetrieb werde ich aber wohl weiter auf sattelfeste Schmierpfoten setzen. Bei Donnerfaust kann eben schnell etwas schief gehen, wenn die obige Rechnung nicht ganz aufgeht."

Weise Worte eines großen Strategen. Die Wahrscheinlichkeit, daß obige Strategie aufgeht hängt immens vom Gegnerdeck ab (Binsenweisheit). Ich habe wenig Hoffnung, daß sie gegen eine Großzahl guter Decks funktionieren wird.
Dennoch, lobenswert der Versuch, die Hoax vor dem Tod zu retten. Auch ich bin ein Freund dieser sympathischen Gesellen und wünschte mir mehr Macht für sie.

In Ehrerbietung
Mobbi

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mensaman
Blue Moon Leader***
Blue Moon Leader***


Alter: 32
Anmeldungsdatum: 16.10.2005
Beiträge: 666
Wohnort: Dinslaken
sweden.gif
BeitragVerfasst: Mo 13 März, 2006 18:30  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Da schaut man mal fünf Tage nicht ins Forum und verpasst das Beste.

Danke Mobbi, ich bin platt. Ich muss das erstmal sacken lassen. Dich überrascht sicher nicht, dass ich genau an diesen Stellen Kritik erwartet habe. Allerdings ist es doch meine Pflicht ein Deck, welches mir so an mein Herz gewachsen ist, durch allzu euphemistische Bemerkungen zu verteidigen. Was wär ich denn für einer, wenn ich mein eigenes Deck schlecht reden würde. Macht Klinsmann ja auch nicht. Die Schwächen sind mir auch aufgefallen. Mich wundert allerdings selbst ein bisschen, dass die Kombinationen trotz der berechneten miesen Wahrscheinlichkeiten, sie auf die Hand zu bekommen, meist geklappt haben.

Grundsätzlich besitzt Donnerfaust das Problem, dass die Drachenrechnung aufgehen muss. Theorie und Praxis klaffen da weit auseinander. Einzig die Flit erscheinen mir auf diese Art spielbar (aber für mich auch noch zu unsicher). Auch Mambaxens, von Dir mit 190 KF gepriesenes, Mimix-Deck halte ich für recht schwach, da mit Donnerfaust keine Allround Decks möglich sind. In langen Testreihen in meinem geheimen Labor haben sich zwei Decks herauskristallisiert, mit denen alle meine Decks Probleme bekommen haben: Dein Mimix Deck aus dem Pokalfinale und Timmsters Pillar. Diese Aussage löst mit Sicherheit einige Kontroversen aus, aber diese Decks können es mit fast allem aufnehmen. Mir ist es lieber gegen alle möglichen Decks gewinnen zu können, als gegen ein Deck immer zu verlieren und den Rest zu schlagen. Das kann man für langweilig halten, aber meine Philosophie ist es nun mal, Risiken zu minimieren.

Jetzt bin ich total vom Thema abgekommen, aber das macht ja auch nichts. Manche Dinge müssen mal gesagt werden. Ferner drängt mein Wunsch nach einem Messen unserer Kräfte immer stärker ans Tageslicht. Leider besitze ich zunächst keine Zeit und nur leidige CardTable-Skills, aber im neuen Semester lässt sich bestimmt etwas einrichten. Ich hoffe, dass Du mir diese Bitte nicht abschlägst.

In froher Erwartung
mensaman


Widder Geschlecht:Männlich Büffel OfflinePersönliche Galerie von mensamanBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ruwenzori
Gott der eindeutigen Zweideutigkeit
Gott der eindeutigen Zweideutigkeit


Alter: 53
Anmeldungsdatum: 23.11.2004
Beiträge: 3642
Wohnort: Niederrhein
germany.gif
BeitragVerfasst: Mo 13 März, 2006 21:11  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

mensaman hat folgendes geschrieben:
Diese Aussage löst mit Sicherheit einige Kontroversen aus, ...

Wohl kaum - weil wer wird sie hier wahrnehmen Wink

Schöne Deckdiskussion, sehr herzerfrischend und lehrreich!

_________________
Gourmet-Tipp: Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

Löwe Geschlecht:Männlich Drache OfflinePersönliche Galerie von RuwenzoriBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 39
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5786
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 13 März, 2006 21:42  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich grüße Dich von Herzen, bewundernswerter Mensaman!
Wieder einmal hast Du bewiesen, zu welch hochfliegenden Gedankengängen Du fähig bist. Es macht Spaß Deinen Ausführungen zu folgen. Sehr gerne würde ich einige Partien mit Dir absolvieren, ja beim Gedanken daran macht sich bei mir Vorfreudenpipi in der Hose breit (natürlich nur bildlich gesprochen).
Ich schlage vor, daß Du Dich einfach mal meldest, wenn es bei Dir zeitlich passen würde. Bis dahin versuche ich mir noch das Gehirn zu verrenken und ein Bombast-Deck zu konstruieren (so wie Du mit Sicherheit auch) - ich denke an ein unschlagbares Khind-Schlangenzunge-Deck ohne Hyla. Ja, das müßte klappen.

Bis dahin frohes Schaffen
Mobbi

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Frog
Gott des Ortograviehs
Gott des Ortograviehs


Alter: 46
Anmeldungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 3355
Wohnort: Wien
austria.gif
BeitragVerfasst: Di 14 März, 2006 07:14  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Mensaman, wie sind deine Erfahrungen mit diesem Deck gegen Decks, die schnell auf hohe Werte kommen?


Widder Geschlecht:Männlich Schwein OfflinePersönliche Galerie von FrogBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mensaman
Blue Moon Leader***
Blue Moon Leader***


Alter: 32
Anmeldungsdatum: 16.10.2005
Beiträge: 666
Wohnort: Dinslaken
sweden.gif
BeitragVerfasst: Di 14 März, 2006 17:33  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Meine Erfahrungen beschränken sich auf Tests gegen Ermls Khind, Tekton Erdbebers Terrah, Johnwoos Aqua, Timmsters Pillar, Kilrahs Flit und Mobbis Mimix. Würde mal sagen fifty fifty gegen alles. Es kommt bei dem Decknicht auf den Gegner an sondern darauf wie mein Deck läuft.

In Düsseldorf habe ich gegen Mimix Donnerfaust ein Spiel je 2:0 gewonnen und gegen Pillar Argusauge je 2:0 gewonnen und verloren. Die Niederlage resultierte nur daraus, dass mir mit Saro die Oma von der letzten Hand gefischt wurde. Um gesicherte Aussagen zu machen, reichen die paar Tests noch nicht aus.

@ Mobbi: Selbstverständlich besitze ich schon das Bombast-Deck, aber ich spiele es nicht, weil es sonst ja einer abgucken könnte. Gegen Khind-Schlangenzunge ohne Hyla schenke ich gleich ab, da ist einfach nichts zu machen. Anfang April dürfte ich genug Zeit besitzen.

_________________
When the seagulls follow the trawler, it's because they think sardines will be thrown in to the sea.

Widder Geschlecht:Männlich Büffel OfflinePersönliche Galerie von mensamanBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Forensicherheit

40747 Angriffe abgewehrt

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Webkatalog based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits