Inoffizielle Völker Strategien der Hoax Strategien der Aqua Strategien der Pillar Strategien der Mimix Strategien der Flit Strategien der Khind Strategien der Terrah Strategien der Vulca Home
 Home  •  Blue Moon Fans Foren-Übersicht  •  Blue Moon Ligen  •  Download  •  Album  •  Suchen  •  Letzte Themen
Profil  •  Lesezeichen  •  Neue Beiträge  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Registrieren
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Wrzlprmft
Blue Moon Master
Blue Moon Master



Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 237
Wohnort: Alfter
nepal.gif
BeitragVerfasst: Fr 13 März, 2009 14:44  Titel:  Argusauge mit Null-Gang Antworten mit ZitatNach untenNach oben

In Übereinstimmung mit der Prophezeiung hier mein Aqua-Null-Deck:

Es ist Teil einer Serie von Decks die auf dem Konzept basieren, einen beliebten Versuch der Einbringung von Fremdkarten umzukehren. In diesem Fall habe ich statt das Wasser der Verbindung in ein Khind-Deck mit Null-Gang zu nehmen, die Null-Gang in ein Aqua-Deck (mit Wasser der Verbindung) gebracht. Nachdem mein erster Versuch dieses Konzept umzusetzen scheiterte, war mein zweiter ein voller Erfolg:

Die vergifteten Pfeile, PamPam und RdDM sind eine nette Kombination für dieses Deck, da die Pfeile und PamPam einfach so ganz nett sind und RdDM ihre verheerende Wirkung beseitigen kann. Vor Allem aber kann RdDM Karten wiederaufnehmen, die das Weiterbauen der Gang verhindern (Rüstung, Yin und Yan) oder die Gang aufrecht erhalten, indem ein Charakter wiederverwertet wird.

In so einem Werte-orientierten Deck darf dann natürlich auch der Nebel nicht fehlen. Ebenso reiht sich die Hüterin des Einhorns als Notbremse ein, die nicht die ganzen Nachteile der Mutanten hat.

Piplox und Hakbaad sind klare Hyla-Wahlen. Rückkehr hat sich nach einigem Experimentieren mit Astel und Co als beste dritte herausgestellt. Ebenfalls experimentell ist (überraschenderweise) WkIew zur Intervention geworden.

Das Deck hat bisher uneingeschränkten Erfolg, was an den folgenden Stärken liegen dürfte:
• Es hat nur 3 Charaktere (und keine Verstärkung) mit Sonderfunktion und ist damit äußerst unanfällig für den Hitzeschleier und Ferro Fos.
• Es kommt dank der Gang schnell auf 6 Karten.
• Es ist dank der Gang möglich dauerhaft hohe Angriffe zu fahren und dabei Unterstützungen rauszubringen.
• Dank Argusauge, AdW, TdWdL und der Gang kann man guten Gewissens die Karten raushauen und hat einen wunderbaren Durchlauf.


Anführer: Aqua-Alpha-Alpha (Aqua: 30 Karten, 10 Monde)
Inquisitor: Argusauge (+5 Karten, +5 Monde)

ANFÜHRERAKTIONEN (4 Stück)
Aqua 32: Auserwählte des Wassers (X2)
Aqua 30: Ertränke den Widerstand (K)
Aqua 31: Trinke das Wasser des Lebens (A)
Vulca 28: Rufe den Dunklen Meister (V)

INTERVENTIONEN (1 Stück)
Inter 401: Wie könnt Ihr es wagen! (X2)

EINFLÜSSE (3 Stück)
Infl 605: Hakbaad (X2)
Infl 604: Piplox (X1)
Infl 608: Rückkehr (X2)

CHARAKTERE (16 Stück)
Aqua 04: Aaralia-Aqua Secunda (V)
Aqua 01: Elena-Aqua-Prima-Alpha (A)
Aqua 02: Riesenoktopus (A)
Aqua 03: Schreckenskrake (A)
Aqua 12: Yang (A)
Aqua 13: Yin (A)
Khind 20: Null Ahnung (K)
Khind 19: Null Bock (M)
Khind 16: Null Diät (K)
Khind 18: Null Hirn (K)
Khind 15: Null Null (K)
Khind 22: Null Respekt (K)
Khind 17: Null Stil (K)
Khind 21: Null Chance (K)

Mimix 15: Hüterin des Einhorns (P)
Tutu 507: PamPam (X1)


UNTERSTÜTZUNGEN (10 Stück)
Aqua 21: Brennender Sumpf (A)
Aqua 22: Gefahrvoller Modder (A)
Aqua 23: Hungrige Sumpflurche (A)
Aqua 24: Schwärmende Seeschlangen (A)
Aqua 25: Reißende Sturzflut (A)
Aqua 26: Gewaltige Gezeitenflut (A)
Aqua 28: Unwiderstehliche Sirenen (A)
Aqua 27: Wasser der Verbindung (X1)
Terrah 26: Undurchdringlicher Nebel (T)
Tutu 508: Vergiftete Pfeile (X2)


VERSTÄRKUNGEN (1 Stück)
Aqua 18: Wasserrüstung (A)

_________________
Alternatives Regelwerk und Ablaufplan für Blue Moon

 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Galerie von WrzlprmftBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Gewirr der Weisheit
Blue Moon Leader***
Blue Moon Leader***


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 658
Wohnort: Oldenburg
sweden.gif
BeitragVerfasst: Fr 13 März, 2009 15:03  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Mannomann, sieht echt gut aus. Mir fallen da keine Verbesserungsvorschläge mehr zu ein. Wink

_________________
Ein Drache rot wie das Feuer,
ein Drache blau wie das Meer,
ein Drache grün wie die Wälder,
zusammen sie lichten das Land.

Wassermann Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von Gewirr der WeisheitBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Melty
Gott der animierten Signaturen
Gott der animierten Signaturen



Anmeldungsdatum: 09.01.2005
Beiträge: 2468

germany.gif
BeitragVerfasst: Fr 13 März, 2009 15:59  Titel:  Re: Argusauge mit Null-Gang Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Wrzlprmft hat folgendes geschrieben:
Vor Allem aber kann RdDM Karten wiederaufnehmen, die das Weiterbauen der Gang verhindern (Rüstung, Yin und Yan) oder die Gang aufrecht erhalten, indem ein Charakter wiederverwertet wird.

wenn man yin oder yan auf eine bestehende gang legt, wird sie darunter zusammengeschoben. rddm nützt dann nix mehr.

_________________
Image

 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von MeltyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Wrzlprmft
Blue Moon Master
Blue Moon Master



Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 237
Wohnort: Alfter
nepal.gif
BeitragVerfasst: Fr 13 März, 2009 16:01  Titel:  Re: Argusauge mit Null-Gang Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Melty hat folgendes geschrieben:
Wrzlprmft hat folgendes geschrieben:
Vor Allem aber kann RdDM Karten wiederaufnehmen, die das Weiterbauen der Gang verhindern (Rüstung, Yin und Yan) oder die Gang aufrecht erhalten, indem ein Charakter wiederverwertet wird.
wenn man yin oder yan auf eine bestehende gang legt, wird sie darunter zusammengeschoben. rddm nützt dann nix mehr.


Natürlich, aber wenn ich Yang und danach ein Khind spiele, kann ich in der nächsten Runde Yang wiederaufnehmen und die Gang fortsetzen.

_________________
Alternatives Regelwerk und Ablaufplan für Blue Moon

 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Galerie von WrzlprmftBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Primus Magicus
Blue Moon Emperor****
Blue Moon Emperor****


Alter: 32
Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 1433
Wohnort: Assen, Appelscha
netherlands.gif
BeitragVerfasst: Fr 13 März, 2009 22:34  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Sehr Schönes deck, wollte mal gerne dagegen spielen. Frage mich wohl ab ob das deck genug die gegner unter druck setzen kann.. ausser speed und wertes ist nicht viel mehr ins deck.


Jungfrau Geschlecht:Männlich Tiger OfflinePersönliche Galerie von Primus MagicusBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
Melty
Gott der animierten Signaturen
Gott der animierten Signaturen



Anmeldungsdatum: 09.01.2005
Beiträge: 2468

germany.gif
BeitragVerfasst: Sa 14 März, 2009 10:47  Titel:  Re: Argusauge mit Null-Gang Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Wrzlprmft hat folgendes geschrieben:
Melty hat folgendes geschrieben:
Wrzlprmft hat folgendes geschrieben:
Vor Allem aber kann RdDM Karten wiederaufnehmen, die das Weiterbauen der Gang verhindern (Rüstung, Yin und Yan) oder die Gang aufrecht erhalten, indem ein Charakter wiederverwertet wird.
wenn man yin oder yan auf eine bestehende gang legt, wird sie darunter zusammengeschoben. rddm nützt dann nix mehr.


Natürlich, aber wenn ich Yang und danach ein Khind spiele, kann ich in der nächsten Runde Yang wiederaufnehmen und die Gang fortsetzen.

aber du kannst doch einfach beim nächsten zug yang unter dem khind/der gang verschwinden lassen und die gang ganz normal weitervergrößern. yang wieder aufzunehmen macht im bezug auf die gang wenig sinn, da du ja möglichst viel karten nachziehen willst um die chance zu erhöhen gangmitglieder zu erhalten. mit rddm würde ich dann eher das khind wieder aufnehmen um es nochmal spielen zu können.

also rddm kann (wenn man nur die gangs betrachtet) sinn machen im bezug auf die rüstung oder pam, oder um ein gangmitglied erneut spielen zu können, aber nicht auf yin/yang.

_________________
Image

 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von MeltyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 40
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5918
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa 14 März, 2009 11:05  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Schönes Deck. Bei 8 Gangkarten von 35 insgesamt, ist fast jede 4. statistisch gesehen ein Nulli. Bei dem recht hohen Durchlauf (4 Karten pro Zug sollten keine Seltenheit sein) wird häufig locker möglich sein, die Gang schön lange fortzusetzen (vorausgesetzt, der Gegner schränkt nicht ein oder zieht sich billig zurück). Das ist grandios. Das Deck hat dadurch ein hervorragendes Steuerungsmodul, gezielt auf 6 Karten zu kommen.

Die Gangangriffe sind durch das Wasser des Lebens sogar mehrfach möglich. Außerdem können damit locker die U rausgebracht werden. Wenn die Gang schon fast aufgebraucht ist, kann man die restlichen Nullis wunderbar ersetzen.

Das einzige, was es eventuell zu bemängeln gibt, ist was Primus ansprach. Besonders viel Stress ist nicht im Deck. Der Gegner wird lediglich durch hohe Werte eingeschränkt, nicht durch gemeine Sonderfunktionen oder Kombinationen (mit Ausnahme des Nebels). Das könnte gegen bestimmte Decks zum Nachteil gereichen. RddM finde ich übrigens auch nicht so super, auch wenn damit wie beschrieben gerade mit der Gang nette Spielerreien möglich sind. Ich hätte da lieber den Hitzeschleier im Deck, oder vielleicht Säbelfeder. Denn eines ist auch klar: der Vorteil, den die Aqua an sich gegen Flit haben, der ist hier verspielt.


Die Sirenen finde ich auch nicht zwingend notwendig, wenn sie nicht mit Discard kombiniert werden. Wie könnt ihr es wagen ist in dem Deck die beste Intervention. AdN muss unbedingt verhindert werden.

Ich würde RddM und die Sirenen entfernen, stattdessen Hitzeschleier und vielleicht Das habe ich erwartet oder eine der Frei-V reinnehmen. Vielleicht aber auch nicht.


Schönes Deck


Insgesamt macht das Deck sicher Spaß und wird oft zum Erfolg führen.

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jack
Blue Moon Emperor***
Blue Moon Emperor***



Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 1115

germany.gif
BeitragVerfasst: Sa 14 März, 2009 11:58  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich kann Mobbis Ausführungen voll und ganz unterschreiben. RddM hat sehr hohes Kombinationspotential, ist mir aber zu inaggressiv und nicht mit TdWdL wiederverwertbar. Kann trotzdem verstehen, wenn du RddM drin behälst, denn die Karte ist äußerst interessant in dem Deck.

@Melty: Deine Argumentation kann ich nicht nachvollziehen. Man kann eine Gang nur dann weiter ausbauen, wenn wirklich alle aktiven Karten im Kampfbereich Mitglieder der Gang sind. D.h. ein aktiver Yin/Yang verhindert auf alle Fälle das Fortführen der Gang - es sei denn man kann ihn wiederaufnehmen.

_________________
Du kannst vom Blue-Moon-Zocken nicht genug kriegen?
Anleitung zum Online-Spielen --> http://www.blue-moon-fans.com/viewtopic.php?t=5850
Multiplayer-Variante für das Kartenspiel --> http://www.blue-moon-fans.com/viewtopic.php?t=6066

 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von JackBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Melty
Gott der animierten Signaturen
Gott der animierten Signaturen



Anmeldungsdatum: 09.01.2005
Beiträge: 2468

germany.gif
BeitragVerfasst: Sa 14 März, 2009 13:27  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Jack hat folgendes geschrieben:
Man kann eine Gang nur dann weiter ausbauen, wenn wirklich alle aktiven Karten im Kampfbereich Mitglieder der Gang sind. D.h. ein aktiver Yin/Yang verhindert auf alle Fälle das Fortführen der Gang - es sei denn man kann ihn wiederaufnehmen.

wiso das denn? yin/yang liegen ganz unten. wenn darüber eine gang liegt, werden yin/yang im neuen zug inaktiv. wiso sollte dasselbe mit der gang passieren?

_________________
Image

 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von MeltyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mobbi
Gott der Abstrusitäten
Gott der Abstrusitäten


Alter: 40
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 5918
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa 14 März, 2009 13:41  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Auf Yin/Yang kann laut Regeln für das Gangsymbol aber keine Gang liegen sondern höchstens ein einziges Mitglied einer Gang. Yin/Yang + mehrere Gangmitglieder ist nicht möglich.

Ein denkbarer Zug wäre also:

Yin/Yang + 1 Gangmitglied + U
Im nächsten Zug RddM um Yin/Yang wieder aufzunehmen. Anschließend die Gang fortsetzen.

_________________
Wer hier lebt, weiß nicht was er morgen verpassen könnte, außerdem werden die Blue Moon-Krieger auferstehen und die Vaqua und Homix und Inquisisandten sowie die restlichen anderen Typen, deren Namen mir entfallen sind, wo war ich stehengeblieben?

Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Galerie von MobbiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jack
Blue Moon Emperor***
Blue Moon Emperor***



Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 1115

germany.gif
BeitragVerfasst: Sa 14 März, 2009 17:17  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

In den Regeln steht:
Zitat:
Anstelle eines einzelnen Charakters dürfen zu Beginn der Charakter-Phase beliebig viele Charaktere ausgelegt werden, vorausgesetzt die Charaktere tragen alle das gleiche Gang-Symbol.
Das belegt Mobbis Aussage, dass nach Yin/Yang nur ein Gang-Mitglied gespielt werden darf.


Außerdem:
Zitat:
Hat ein Spieler einen oder mehrere Charaktere der gleichen Gang in seinen vorigen Zügen ausgelegt und es liegen keine anderen aktiven Karten (Charaktere, die nicht zu dieser Gang gehören oder Verstärkungen) in seinem Kampfbereich aus, dann darf dieser Spieler zu Beginn der Charakter-Phase seines folgenden Zuges einen oder mehrere Charaktere derselben Gang aus seiner Hand hinzulegen.
Damit behindern Yin und Yang das Fortführen der Gang.

_________________
Du kannst vom Blue-Moon-Zocken nicht genug kriegen?
Anleitung zum Online-Spielen --> http://www.blue-moon-fans.com/viewtopic.php?t=5850
Multiplayer-Variante für das Kartenspiel --> http://www.blue-moon-fans.com/viewtopic.php?t=6066

 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von JackBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Melty
Gott der animierten Signaturen
Gott der animierten Signaturen



Anmeldungsdatum: 09.01.2005
Beiträge: 2468

germany.gif
BeitragVerfasst: So 15 März, 2009 00:20  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

ok dann bin ich überzeugt, nehme alles zurück und behaupte das ggnteil

_________________
Image

 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von MeltyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ruwenzori
Gott der eindeutigen Zweideutigkeit
Gott der eindeutigen Zweideutigkeit


Alter: 54
Anmeldungsdatum: 23.11.2004
Beiträge: 3642
Wohnort: Niederrhein
germany.gif
BeitragVerfasst: So 15 März, 2009 09:13  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Sehr interessantes Deck, Wrzlprmft. Diese Idee hat mWn bisher niemand versucht in die Tat umzusetzen, und sie sieht mir nicht zum Scheitern verurteilt aus.

Prima Experiment!

_________________
Gourmet-Tipp: Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

Löwe Geschlecht:Männlich Drache OfflinePersönliche Galerie von RuwenzoriBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Nox
Blue Moon Leader**
Blue Moon Leader**


Alter: 32
Anmeldungsdatum: 21.03.2009
Beiträge: 535
Wohnort: Stuttgart
germany.gif
BeitragVerfasst: Do 26 März, 2009 22:54  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Mobbi hat folgendes geschrieben:
Wie könnt ihr es wagen ist in dem Deck die beste Intervention. AdN muss unbedingt verhindert werden.


Ich bin ja noch ein ziemlicher Anfänger und wollte mal fragen, wieso AdN deiner Meinung nach unbedingt verhindert werden muss.

Mit TdWdL im Deck zielt man ja darauf ab, seinen Abwurfstapel in den Nachziehstapel zu mischen. Da kann es doch sein, dass einem AdN recht kommt. Und wenn man das verhindert und der Gegner dann selber noch mit TdWdL kommt, hat man selber nichts davon.

_________________
Die Feder ist mächtiger als das Schwert, aber nur wenn das Schwert sehr klein und die Feder besonders groß und spitz ist.

Waage Geschlecht:Männlich Tiger OfflinePersönliche Galerie von NoxBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Ladoik
Gott der Rechtschreibung
Gott der Rechtschreibung


Alter: 43
Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 4744
Wohnort: Krefeld
germany.gif
BeitragVerfasst: Fr 27 März, 2009 10:39  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Normalerweise hat man entweder TdWdL oder AdN im Deck.
In beiden Fällen ist das Deck aber darauf ausgelegt von dem zweiten Durchgang zu profitieren.
Wenn man jetzt die AdN des Gegners verhindern kann und sein TdWdL durch bekommt hat man einen Vorteil, da der Gegner seinen zweiten Durchgang nicht hat, man selbst aber schon.

_________________
Wenn du Lust hast, dann click:
Image

Zwillinge Geschlecht:Männlich Katze OfflinePersönliche Galerie von LadoikBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Forensicherheit

65381 Angriffe abgewehrt

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Webkatalog based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits